Hier in Sachsen ist Skifahren schon möglich

Oberwiesenthal - In Oberwiesenthal ist Skifahren bereits jetzt möglich.

Mit einer Schneefräse wurden 320 Kubikmeter Sägespäne zur Isolierung auf die Schnee-Reserve der Skiarena geblasen.
Mit einer Schneefräse wurden 320 Kubikmeter Sägespäne zur Isolierung auf die Schnee-Reserve der Skiarena geblasen.  © Thomas Fritzsch

Denn hier hat eine Menge Schnee den Sommer überlebt. Im vergangenen Winter wurde vom Olympiastützpunkt ein Schneedepot angelegt, um so witterungsunabhängig in die neue Saison zu starten.

Dafür wurde in der Skiarena ein 65 Meter langer und 20 Meter breiter Schneehaufen mit einem halben Meter Sägespäne bedeckt und dann mit Folie abgedichtet (TAG24 berichtete).

Um die 1,1 Kilometer lange Runde in der Skiarena als Loipe zu präparieren, reicht der Schnee völlig aus.

Für Austragungsorte großer Wettkämpfe ist eine solche Reserve Vorgabe vom internationalen Skiverband.

Aktuell können in der Skiarena Oberwiesenthal Sportschüler auf einer 500 Meter-Runde trainieren.

Aktuell können in der Skiarena Oberwiesenthal Sportschüler auf einer 500 Meter-Runde trainieren.
Aktuell können in der Skiarena Oberwiesenthal Sportschüler auf einer 500 Meter-Runde trainieren.  © Thomas Fritzsch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0