Feuer in Seniorenheim: Badlüfter in Flammen

Oederan - In einem Seniorenwohnheim in Oederan (Landkreis Mittelsachsen) ist am Montag ein Feuer ausgebrochen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Wie ein Sprecher der Polizei in Chemnitz am Dienstag sagte, sei die Einrichtung am Altmarkt evakuiert worden. Die Feuerwehr habe den Brand löschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern können. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Informationen war ein Badlüfter in Brand geraten und es hatte eine starke Rauchentwicklung geben.

Die Höhe des Schadens stand am Dienstagmorgen noch nicht fest. Die betroffene Wohnung sei jedoch nicht mehr bewohnbar. Zur Brandursache werde noch ermittelt.

Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren aus Oederan, Schönerstadt, Breitenau sowie mehrere Rettungs- und Notarztwagen.

Update, 14.38 Uhr: Wie die Polizei am Dienstag bestätigt, ist der Brand im Bad einer Wohnung ausgebrochen. Ersten Schätzungen zufolge ist ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0