Heftiger Frontalcrash: Fünf Verletzte, darunter auch Kinder

Fünf Personen sind bei dem Unfall verletzt worden.
Fünf Personen sind bei dem Unfall verletzt worden.  © Marcel Schlenkrich

Oederan - Am Sonntag hat es in Oederan auf der B 173 einen schweren Unfall gegeben, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

Nach ersten Informationen wollte ein 46-jähriger Seat-Fahrer gegen 12.45 Uhr auf der B173 Ecke Gerichtsstraße nach links auf die Bundesstraße abbiegen und übersah dabei übersah offenbar einen Audi.

Die beiden Autos krachten zusammen, der Audi fuhr auf den Gehweg und fuhr noch einen Poller um.

Die 80-jährige Audi-Fahrerin und ihr 86-jähriger Beifahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Zwei Kinder aus dem Seat und der Fahrer wurden auch verletzt und mussten ins Krankenhaus.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 23.000 Euro.

Die Feuerwehr Oederan war mit zwölf Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Bundesstraße musste für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Die beiden Autos krachten frontal zusammen.
Die beiden Autos krachten frontal zusammen.  © Marcel Schlenkrich

Titelfoto: Marcel Schlenkrich


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0