Strohpresse brennt komplett ab: 60.000 Euro Schaden

Oederan - Im Oederaner Ortsteil Breitenau ist am Sonntagabend eine Strohpresse abgebrannt. Der entstandene Schaden ist enorm.

Insgesamt waren fast 50 Kameraden der Feuerwehr mit acht Fahrzeugen bei dem Brand im Einsatz.
Insgesamt waren fast 50 Kameraden der Feuerwehr mit acht Fahrzeugen bei dem Brand im Einsatz.  © Jan Härtel

Die Feuerwehr wurde gegen 23 Uhr zu dem Brand in der Straße des Friedens gerufen. Ein Traktor mit einer Strohpresse, der dort abgestellt war, brannte lichterloh.

Insgesamt waren fast 50 Kameraden der Feuerwehr und acht Fahrzeuge im Einsatz, um die Presse und den Traktor zu retten. Allerdings ohne Erfolg, die Strohpresse wurde komplett zerstört. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Erst vergangene Woche ist bei Erntearbeiten in Chemnitz-Euba ein Mähdrescher ausgebrannt. Das Feuer griff auf ein Feld über und vernichtete rund acht Hektar Acker (TAG24 berichtete).

Die Strohpresse brannte komplett aus.
Die Strohpresse brannte komplett aus.  © Jan Härtel

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0