Transporter erfasst Fahrrad: Radlerin auf Feld geschleudert und gestorben

Oederan - Bei Oederan im Landkreis Mittelsachsen ist der Fahrer eines Kleintransporters mit seinem Wagen auf eine Fahrradfahrerin aufgefahren und hat diese tödlich verletzt.

Die S201 musste bis Dienstagabend einschließlich 21 Uhr gesperrt werden.
Die S201 musste bis Dienstagabend einschließlich 21 Uhr gesperrt werden.  © Harry Härtel/Haertelpress

Die 63 Jahre alte Radfahrerin sei am Dienstag auf der Staatsstraße 201 zwischen Oederan und Hainichen unterwegs gewesen, als sie von hinten von dem Kleintransporter angefahren worden sei, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Sie war durch den Aufprall nach rechts auf ein Feld geschleudert worden.

Der 62 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Die Strecke musste bis Dienstagabend einschließlich 21 Uhr gesperrt werden.

Die Frau wurde durch den Aufprall tödlich verletzt.
Die Frau wurde durch den Aufprall tödlich verletzt.  © harry

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0