BMW und Renault auf Feld geschleudert: Drei Verletzte bei schwerem Unfall

Oederan - Drei Verletzte und zwei stark beschädigte Autos sind die Bilanz eines heftigen Unfalls am Sonntagabend bei Oederan.

Der BMW kam von der Straße ab und landete nach dem Unfall auf einem Feld.
Der BMW kam von der Straße ab und landete nach dem Unfall auf einem Feld.  © Harry Härtel/Haertelpress

Der Crash passierte gegen 20 Uhr auf der S201/Hainichener Straße am Abzweig nach Memmendorf.

Der Fahrer eines BMWs war auf der S201 in Richtung Oederan unterwegs, als ein Renault auf die Straße abbog. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Der Aufprall war so heftig, dass sowohl der BMW als auch der Renault von der Straße geschleudert wurden und erst auf einem angrenzenden Feld zum Stehen kamen.

Die beiden Insassen des BMW und der Renault-Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Die Straße musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Auch der Renault wurde auf ein Feld geschleudert.
Auch der Renault wurde auf ein Feld geschleudert.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0