In einem Einkaufszentrum in Leipzig: Angelika S. wieder aufgetaucht

Leipzig - Die Polizei in Leipzig hat die Öffentlichkeitsfahndung nach Angelika S. (71) beendet. Die seit Mittwoch vermisste Frau ist am Freitag in einem Einkaufszentrum aufgetaucht.

Angelika S. ist wieder aufgetaucht.
Angelika S. ist wieder aufgetaucht.  © Polizei Leipzig

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war Angelika S. am Mittwoch aus einem Pflegeheim in Reudnitz verschwunden. Zuletzt soll sie gegen 15 Uhr dort gesehen worden sein.

Die Ordnungshüter sollen mit allen Kräften nach ihr gesucht haben, denn: Angelika S. habe dringend Medikamente benötigt. Darüber hinaus sei sie größtenteils verwirrt und orientierungslos, so die Behörde.

Am Samstag gab die Polizei endlich Entwarnung: Noch am Freitagabend, gegen 17.45 Uhr, konnte Angelika S. nach einem Bürgerhinweis in einem Einkaufszentrum in der Innenstadt angetroffen werden.

Beamte sollen sich umgehend um sie gekümmert und die 71-Jährige daraufhin in ihr Pflegeheim zurückgebracht haben, wo sie dem Pflegepersonal übergeben wurde.

Die 71-Jährige war seit Mittwoch verschwunden.
Die 71-Jährige war seit Mittwoch verschwunden.  © Polizei Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0