Stefanie Hertel hilft! Charity-Gala von unserem Vogtland-Star

Oelsnitz - Stefanie Hertel (38) lässt Märchen wahr werden! Die Sängerin aus dem Vogtland rettete im Sommerurlaub eine Hündin, nahm sie bei sich auf. Jetzt widmet sie ihr sogar eine ganze Gala!

Bester Laune: Stefanie Hertel (38) und ihr Ehemann Lanny Lanner (43).
Bester Laune: Stefanie Hertel (38) und ihr Ehemann Lanny Lanner (43).  © Kerstin Joensson

2017 urlaubte Stefanie auf der griechischen Insel Zakynthos. Bei einer Joggingrunde lief ihr eine herrenlose und total verwahrloste Hündin über den Weg. Die bekennende Tierschützerin überlegte nicht lange und nahm das Tier mit nach Hause.

Zu Hause am Chiemsee bekam die Hündin den Namen "Keri", benannt nach ihrem Fundort auf der Insel.

Nur wenige Wochen nachdem sich Keri in ihrem neuen Zuhause eingelebt hatte, überraschte sie Hertel und ihre Familie. Denn: Sie bescherte den Tierfreunden vier süße Welpen.

Die Zuneigung zu Keri ist bei der Sängerin so groß, dass sie ihre allererste Spendengala nach der kleinen Hündin benennt! Mit der "Keritiii-Gala", in Anlehnung an das Wort "Charity", will Geld für den guten Zweck sammeln.

"Das Ganze findet zu Gunsten des humanitären Projekts Sozialfond-Uganda und des Tierschutz-Projekts für griechische Straßenhunde statt", sagt Stefanie. Für beide Projekte setzt sich die Sängerin mit ihrem Verein "Stefanie Hertel hilft" ein.

Schon am 30. Juni lädt sie nach Reit im Winkl ein. Am Tag nach der großen Spendengala gibt's auch noch eine Charity-Golfturnier. Neben Stefanie, die selbst moderieren wird, haben auch noch jede Menge andere Promis zugesagt!

Ihr Ehemann Lanny Lanner (43), ihre Tochter Johanna (16) und ihr Vater Eberhard (79), außerdem Schauspielerin Elke Sommer (77), Biathlet Andreas Birnbacher (36), "Forsthaus Falkenau"-Star Christian Wolff (80) und der Zwickauer Diskuswerfer Lars Riedel (50) wollen Hertel in ihrem Anliegen unterstützen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0