Mehrere Schwerverletzte bei zwei Frontalcrashs auf Bundesstraße

Oelsnitz/V. - Auf der B92 in Oelsnitz im Vogtland ist es am Samstag zu zwei schweren Frontalcrashs gekommen. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt.

8055 Unfälle ereigneten sich auf Sachsen-Anhalts Straßen im letzten Jahr. (Symbolbild)
8055 Unfälle ereigneten sich auf Sachsen-Anhalts Straßen im letzten Jahr. (Symbolbild)  © DPA

Der erste Unfall passierte am frühen Nachmittag kurz vor dem Abzweig Schönbrunner Straße, in Richtung Talsperre. Ein Mazda-Fahrer (78) war auf die Gegenfahrbahn gefahren und frontal mit einem Renault (Fahrer: 54) zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Eine 24-jährige Beifahrerin im Renault leicht. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.

Die Bundesstraße musste in diesem Bereich bis 16.30 Uhr voll gesperrt werden.

Am späteren Nachmittag kam eine 18-jährige Golf-Fahrerin auf Höhe "Letzter Heller", Richtung Adorf, in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem VW-Transporter (Fahrerin: 53) zusammen.

Die Frauen wurden bei dem Crash schwer verletzt. Der entstandene Schaden beträgt rund 16.000 Euro.

Titelfoto: DPA