Brand auf Vierseitenhof: Stall und Tiere von Flammen bedroht

Oelsnitz/V. - Im Oelsnitzer Ortsteil Taltitz musste die Feuerwehr am Sonntagabend zu einem Brand auf einem Vierseitenhof ausrücken.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Montag mitteilt, war gegen 22 Uhr ein Holzschuppen auf dem Grundstück an der Weischlitzer Straße in Brand geraten.

"Im angrenzenden Stallgebäude mit Heuboden befanden sich Schafe und Hühner. Die Tiere konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden", so ein Polizeisprecher.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Stall und das daneben befindliche Wohnhaus verhindern.

Zur Höhe des entstandenen Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. (Symbolbild)  © Jan Härtel

Titelfoto: Jan Härtel

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0