Frau fällt beim Fensterputzen aus dem zwölften Stock und stirbt Top Muss GZSZ-Bösewicht Jo Gerner heute sterben? Jetzt spricht RTL! Top Ernsthaft erkrankt? Marilyn Manson kollabiert schon wieder auf Bühne Top Junger Mann stürzt von Strombrücke und wird schwer verletzt Top
3.083

"Können nicht mehr schlafen": Nachbarn von Flüchtlings-Unterkunft verängstigt

Die Anwohner des Asylheims in Oerlinghausen passen ihr Leben auf die aktuelle Situation an. Sie
Staatssekretär Andreas Bothe war zu Besuch in Oerlinghausen.
Staatssekretär Andreas Bothe war zu Besuch in Oerlinghausen.

Oerlinghausen - Die verängstigten Anwohner in Oerlinghausen, die in der Nähe der Flüchtlings-Unterkunft wohnen, schöpften große Hoffnung, als Staatssekretär Andreas Bothe vom Landesamt für Flüchtlinge seinen Besuch ankündigte.

Seit gut einem Jahr steigt dort die Zahl der Laden- und Fahrraddiebstähle an. Laut Angaben der Polizei Lippe und der Polizei Gütersloh sollen die mutmaßlichen Täter aus der Asylunterkunft stammen (TAG24 berichtete).

Die meisten Flüchtlinge, die in Oerlinghausen unterkommen, haben keine Bleibeperspektive in Deutschland, da sie aus sicheren Herkunftsländern kommen. Wie eine Studie der Bundesregierung aufzeigt, begehen vor allem die Asylsuchenden Straftaten, die in der Bundesrepublik keine Chancen mehr haben.

Die Hoffnungen, dass sich jetzt nach dem Besuch des Staatssekretärs etwas ändern würde, wurden allerdings jäh zerstört. Bothe bestätigte zwar, dass es Probleme mit Diebstählen und Einbrüchen gebe, sexuelle Gewalt oder Körperverletzungen lägen aber nicht vor. Angst im Dunkeln müsse man daher nicht haben.

"Die Aussage ist eine Frechheit und gleicht einem Schlag ins Gesicht", sagt Dirk Kramer, ein Nachbar des Asylbewerberheims, gegenüber der Neuen Westfälischen. "Meine Tochter ist bereits zweimal von Bewohnern der Unterkunft belästigt worden."

Die Sorgen und Ängste der Anwohner wurden vom Staatssekretär gar nicht angehört, kritisieren diese. "Jemand wie Andreas Bothe, der nicht neben der Flüchtlingsunterkunft lebt, kann nicht nachempfinden, wie groß unsere Angst ist", meint auch Greta Mitrou. "Unser normales Leben ist eingeschränkt."

Die Polizei führt die steigende Anzahl an Diebstählen auf die Bewohner der Asylbewerberunterkunft in Oerlinghausen. (Symbolbild)
Die Polizei führt die steigende Anzahl an Diebstählen auf die Bewohner der Asylbewerberunterkunft in Oerlinghausen. (Symbolbild)

Für die Nachbarn und Bürgermeister Dirk Becker ist klar, dass sich etwas ändern muss: "Wir fordern, dass Asylsuchende mit geringer Bleibeperspektive auf alle Einrichtungen im Land verteilt werden und nicht nur in einigen wenigen wie der ZUE Oerlinghausen."

"Wir hätten Staatssekretär Bothe gerne an unseren Gefühlen teilhaben lassen, als Samstagnacht bei voller Beleuchtung jemand unser Küchenfenster aufgehebelt hat. Hätten wir schon geschlafen, wären wir im Schlaf von dem Einbrecher überrascht worden", erzählt Rita Pollatz.

Tag und Nacht werden sie und viele andere von Angst begleitet. "Wir können nicht mehr schlafen, weil wir uns in den eigenen vier Wänden nicht mehr sicher fühlen."

Mittlerweile passten die Anwohner sogar schon ihr alltägliches Verhalten an die aktuelle Situation an: Spaziergänge mit dem Hund fallen aus, Häuser werden nicht mehr unbeaufsichtigt gelassen, Auffälligkeiten in der Nachbarschaft werden sofort über WhatsApp kommuniziert und so weiter.

"Wir verbarrikadieren uns in unseren Häusern und investieren in Sicherheitstechnik, aber das alles hilft nur wenig gegen Einbrüche, Diebstähle und Verwüstungen", berichtet Hans-Dieter Dreger.

Demnächst will sich Bürgermeister Becker noch einmal mit dem Staatssekretär treffen. "Wir werden weitere Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu verbessern und dem Sicherheitsbedürfnis der Bürger Rechnung zu tragen", verspricht Bothe.

Es werde geprüft, "welche Schritte erforderlich sind, um die Situation weiter zu entspannen". Eine Lösung könnte ein anderes Unterbringungskonzept sein.

Fotos: Screenshot/Facebook, DPA

SEK-Einsatz in Lippstadt: Bewaffneter Mann in Zug vermutet Neu Update Elfer-Krimi in Cottbus: Energie für bärenstarken Auftritt nicht belohnt Neu Kein Riesenspiel, aber Hertha rettet sich eine Runde weiter Neu Fürther Trainer fehlt im Pokal gegen den BVB: Das ist der Grund Neu
Beim Highfield: Betrunkener Räuber aus See gefischt 1.029 Diese Ex-GNTM-Zicke soll von Hartz IV leben 8.828 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 11.767 Anzeige Gymnasium wird erpresst: 10.000 Euro oder Amoklauf 3.365 Schon wieder Tote in Italien! Ausflügler werden von Wassermassen mitgerissen 1.931 Larissa Marolt: Ist das Liebesgeheimnis um ihren Freund damit gelüftet? 2.772 Lena Gercke will sich ab jetzt öfter "oben ohne" zeigen 3.484 Polizist nach Steinwurf durch Streifenwagen-Fenster verletzt 2.064 Welcher Promi (41) posiert denn hier mit toller Bikini-Figur? 1.850 Die Geissens entsetzt: Tochter Shania bekommt zu viele Sex-Nachrichten! 3.330 Trauer in Nürnberg: Ältester Gorilla Europas ist gestorben 2.520 Passagierschiff läuft vor Kölner Altstadt auf Grund 416 Gerald und Anna in Namibia: Sie machen endgültig ernst! 3.201 Ups! Autodieb verirrt sich in Sackgasse 1.033 Heftige Ausschreitung bei Pokalspiel in Magdeburg: Das sagen die Lilien 227 Vermisst: Polizei veröffentlicht neue Details über Alexandra M. 4.632 Badeverbote drohen! Blaualgen-Alarm in Brandenburgs Gewässern 110 Gas tritt in Entsorgungsfirma aus: Mehrere Verletzte! 480 Update Weil er am Handy spielte, starben 12 Menschen: Nun ist der Mann vorzeitig entlassen worden 6.724 #juuling: Was steckt hinter diesem neuen Trend? 4.990 Abartig! Teenager schmiert Hund Kot ins Gesicht und schleudert das Tier zu Boden 3.736 Hotel-Besitzer schneidet Hecke: Mit der Reaktion seines Nachbarn hat er nicht gerechnet 3.828 Bode kritisiert ARD und ZDF: Zu viel Fußball im Fernsehen! 1.190 Gesucht! Hat dieser Mann ein 15-jähriges Mädchen sexuell genötigt? 3.166 Vogel verursacht schweren Verkehrsunfall 2.570 Tourist geht mit Tochter für 50.000 Euro shoppen: Nach Zugfahrt ist alles weg 584 Nach Gewalt-Androhung: Moskauer Circus will Charlotte Roche anzeigen 2.983 Zug kann nicht mehr bremsen und rauscht durch Betonplatten 3.510 "Tinder-Schwindler": Sechs Frauen fielen auf seine Masche herein 3.356 Polizei-Einsatz gegen TV-Team: Jetzt sprechen alle Beteiligten 6.266 Frisch aus der Gerüchteküche: BVB wirft Auge auf Liverpool-Star 2.459 187 Strassenbande trauert um erschossenen Freund 5.394 Mysteriöser Vermissten-Fall: Wo ist diese Königsboa? 1.129 Update Nun schaltet sich "Aktenzeichen XY" ein: Wo ist Jitka S. (51) aus Gronau? 6.355 Messer-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof: Täter flüchtet 666 Mann (98) läuft jeden Tag 10 Kilometer, um seine todkranke Frau zu sehen 3.547 63-Jähriger stürzt mit Gleitschirm in die Tiefe 1.108 Urlaub endet im Horror: Putzfrau geht mit Eisenstange auf Touristin los 4.120 Ausgeschlafen und trotzdem hundemüde? Daran könnte es liegen 9.140 Vom Opfer zur Täterin? MeToo-Vorreiterin wird sexuelle Nötigung vorgeworfen 1.351 "Image einer Hexe": So will es Sabia Boulahrouz allen zeigen 2.901 Vogel fliegt gegen Leitung und legt ganze Stadt lahm 1.213 Dramatischer Anstieg: Zehntausende an Masern erkrankt! 2.648 "Promi Big Brother"-Beichte: Suff-Sex bei Johannes und Chethrin? 4.881 Frau (47) mehrfach in Gartenlaube vergewaltigt 11.278 Eine einfache Handy-PIN hat auch Vorteile: Polizei ruft "Muada" an 1.366