Skoda kracht in Gegenverkehr und knallt gegen Lkw: Fahrer (34) stirbt in Auto-Wrack Top Bewaffneter Mann bedroht Passanten und stirbt durch Polizeikugel Top Spektakuläre Rettung! Feuerwehr zieht Pferd aus dem Sumpf Neu Ex-Mr. Germany Dominik Bruntner zeigt hier seine Neue Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 5.192 Anzeige
3.732

Österreich-Diss: Böhmermann kannte Strache-Skandalvideo!

Anspielungen bei Romy-Verleihungen bekommen nun tieferen Sinn

Jan Böhmermanns Anspielungen bei der Romy-Verleihung bekommen nun einen tieferen Sinn: Er kannte damals schon das Strache-Video.

Köln/Wien - Im seinem Streit mit Österreich und insbesondere der österreichischen Regierung müssen einige Aussagen von Satiriker Jan Böhmermann nun in einem neuen Licht gesehen werden.

Jetzt hat Jan Böhmermann gut lachen.
Jetzt hat Jan Böhmermann gut lachen.

So hatte Böhmermann im April bei der Verleihung des österreichischen TV-Preises Romy in einer Video-Botschaft gesagt, den Preis könne er nicht persönlich abholen, weil er "gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchen-Villa auf Ibiza rumhänge."

Er verhandele gerade, wie er die "Kronen Zeitung" übernehmen könne, dürfe darüber aber nicht reden.

Die Anspielungen auf den Fall des FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache, der am Samstag seinen Rücktritt als österreichischer Vize-Kanzler und FPÖ-Chef ankündigte (TAG24 berichtete), konnte man da allerdings noch nicht nachvollziehen.

Das Video, das Strache nun zum Verhängnis wurde, war da der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gewesen. Es wurde erst am Freitag veröffentlicht.

In dem Video wird gezeigt, wie der FPÖ-Politiker sichtlich angeheitert bei einem Treffen im Vorfeld der Nationalratswahl 2017 einer angeblichen Nichte eines Oligarchen lukrative öffentliche Aufträge in Aussicht gestellt, wenn sie den FPÖ-Wahlkampf unterstütze.

Video sei Jan Böhmermann nicht angeboten worden

Dementsprechend muss Böhmermann das Video also schon vor Wochen gekannt haben. Das bestätigte nun auch sein Manager Peter Burtz am Samstag der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Er dementierte aber, dass die Aufnahmen Böhmermann angeboten worden seien. Woher Böhmermann die Aufnahmen kannte, wisse er nicht, sagte Burtz.

Böhmermanns Auftritt hatte ihm scharfe Kritik in österreichischen Medien eingebracht. Er würdige die österreichische Regierung herab, hieß es damals.

FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache hat mittlerweile seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern angekündigt.
FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache hat mittlerweile seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern angekündigt.

Fotos: DPA

Kollegin bekommt ungewöhnlichen Kuchen, dann antwortet ihr ein Superstar Neu Millionen Tiere! Raupen belagern weiter diese Stadt und zerstören ganze Gärten Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.926 Anzeige Horror-Fund in den Bergen: Vermisster 27-Jähriger tot aufgefunden Neu Frau entblößt sich am Flughafen: Als Bundespolizisten eingreifen, tickt sie komplett aus Neu In Lebensgefahr? Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst Neu Vater will seinen Sohn aus See retten, doch das endet tragisch Neu
HSV holt sich zwei neue Spieler aus Bayern Neu Türen öffnen auf der falschen Seite: Frau stürzt aus Stadtbahn in rollenden Autoverkehr Neu Jugendliche (14) ins Auto gelockt und sexuell genötigt: Mann in U-Haft Neu Mann will Heiratsantrag machen: Angebetete verpasst ihm einen Faustschlag Neu Baby halb tot im Müll gefunden: Ermittler suchen Antworten Neu
Hat Denisé Kappés ihren Ex mit Henning Merten betrogen? Neu Aushilfslehrerin tauscht Nummer mit Schüler aus, dann haben beide Sex Neu Schweres Erdbeben: Menschen laufen in Panik nach draußen, mindestens 12 Tote Neu Welche Rechte haben Eltern gegenüber Schulen? "Diese Noten akzeptieren wir nicht!" Neu Kofferdieb legt ICE-Strecke lahm: Das könnte ihm jetzt drohen Neu Rapper Casper hat wieder geheiratet! Neu Trauriger Fund: Vermisster 18-Jähriger ist tot Neu Stefan Mross: Das ist sein Trick für das neue Album Neu Aus absurdem Grund! Eintracht-Fan würgt Vordermann im Stadion mit Schal Neu Terror-Experte prophezeit: "Die nächsten 12 bis 18 Monate werden besonders gefährlich" 1.689 Magier nach Zaubertrick tot aus Fluss geborgen 4.487 Geldtransport-Überfall lief bei "Aktenzeichen XY": Jetzt beginnt der Prozess 436 Nächster Baby-Schock bei Isabell Horn! Starke Wehen und Schmerzen 1.668 "In aller Freundschaft": Muss jungem Feuerwehrmann aus Leichtsinn der Arm amputiert werden? 327 Leipziger Mafia-Jägerin wird selbst zur Gejagten 3.397 Frau stirbt nach heftigem Sex: Mann wegen Mordes angeklagt 5.559 Bund will Herausgabe der "Gorch Fock" erzwingen! 719 Die Geissens und ihre Fans total happy über dieses Video! 426 Sexy Instagram-Beauty macht klare Ansage: Diese Männer dürfen sie nicht anschreiben 1.875 Polizist eilt zu Einsatz: Was dann vor Ort passiert, hätte er wohl niemals erwartet 1.539 Schlagerstar Ross Antony: Seinen größten Traum kann er nur in Dresden erfüllen 1.238 Ex-Präsident Mursi bricht während Prozess zusammen und stirbt 627 SemperOpernball: Der Kaiser macht's noch einmal! 1.023 Terroranschlag in Deutschland geplant? Was fördert Prozess alles ans Licht? 572 Schon heute: Hier könnt ihr die 3. Staffel von Jerks sehen 330 Trauriges Jubiläum: Wird Rebecca bald zum Cold Case? 721 Suff-Fahrt durch die City, aber wer war es: Zwillinge stellen Polizei vor Rätsel! 689 Dieser Typ krallte sich mit dem Namen von George Clooney Millionen: Jetzt klickten die Handschellen! 434 Traumhafte Aussichten! Welche Sexbombe präsentiert uns denn hier ihre Vorzüge? 1.889 Wie der BVB: Auch Bayer 04 Leverkusen rüstet personell mächtig auf! 2.003 Bestialischer Dreifachmord erschüttert Polizei: Spezialeinheit jagt Täter! 580 Instagram-Pärchen will Urlaub von Followern finanzieren lassen und handelt sich Shitstorm ein 1.163 Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! 3.270 BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe 3.627 Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 4.317 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 711