Brennende Matte schließt Menschen ein: Was haben drei Männer damit zu tun?

Offenbach - Eine brennende Fußmatte hat drei Menschen in einer Wohnung in Offenbach eingeschlossen.

Die Feuerwehr löschte den Brand.
Die Feuerwehr löschte den Brand.  © DPA

Aus noch unbekannten Gründen sei die Matte am Samstag vor der Wohnungstür im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Das Feuer griff auf die Tür über, sodass die 23 Jahre alte Bewohnerin und ihre 26 und 31 Jahre alten Besucher nicht hinaus konnten.

Die Feuerwehr löschte den Brand und rettete die Eingeschlossenen aus der Wohnung. Der 26-Jährige kam wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Ein Zeuge hatte vor dem Feuer drei Männer beobachtet, die Polizei bittet um weitere Hinweise. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte ein Sprecher.

Offenbar wurde die Fußmatte absichtlich angezündet (Symbolfoto).
Offenbar wurde die Fußmatte absichtlich angezündet (Symbolfoto).  © 123RF/Valerii Honcharuk

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0