Erster Schnee im Tiefland überrascht die Hessen zur Wochenmitte

Die gefühlten Temperaturen bringen jetzt schon zum Bibbern.
Die gefühlten Temperaturen bringen jetzt schon zum Bibbern.  © wetter.de, 123RF/famveldman

Offenbach - Geht's etwa schon los mit Schneemann bauen? Nicht nur im Bergland soll Mitte nächster Woche der Winter Einzug halten. Auch tiefere Lagen können sich auf eine weiße Überraschung zum Frühstück freuen.

Zwar soll der Schnee laut einem DWD-Meteorologen kurz darauf wieder schmelzen, aber wir freuen uns dennoch über die kleinen weißen Flocken.

Wer es hingegen noch etwas winterlicher mag, der ist auf der Wasserkuppe, dem Kleinen Feldberg und im Rothaargebirge genau richtig. Auch nasser Schneefall weiter unten ist nicht ausgeschlossen. In den Berglagen kommt es zu Frost mit eingehender Glättegefahr.

Auch in tieferen Lagen müssen Autofahrer vor allem nachts mit Glätte rechnen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0