Bayern - Bremen: Das war keine Werbung für den deutschen Fußball! Top Fans müssen stark sein: RTL setzt gleich drei Serien ab Top "Nicht ausgeschlossen!" Kehrt er zu GZSZ zurück? Neu Es ging um Millionen: Die Schlecker-Kinder müssen Gefängnis Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.187 Anzeige
5.198

Die Fähre ließ sie im Stich: Auf diese kuriose Art kommt sie jetzt zur Arbeit

So kommt Jutta Maaßen (52) fast täglich zur ihrem Arbeitsplatz in Karlstein

Früher fuhr die Ingenieurin Jutta Maaßen jeden Morgen mit der Fähre zu ihrer Arbeitsstelle. Doch die fährt jetzt nur noch später ab. Da kam ihr eine Idee.

Seligenstadt/Karlstein - Jutta Maaßen schwimmt fast jeden Tag von Hessen durch den Main zur Arbeit nach Bayern. Früher nahm die 52-Jährige in Seligenstadt die Mainfähre nach Karlstein. Doch seit dem Frühjahr 2017 bleibt das Schiff frühmorgens stehen. Die Ingenieurin kommt mit der ersten Fähre, die um 9.45 Uhr ablegt, nicht mehr pünktlich zu ihrer Arbeitsstelle im Innovationspark Karlstein (Kreis Aschaffenburg).

Anstatt einen Umweg von rund zehn Kilometern zu fahren, schwimmt die Ingenieurin einfach täglich durch den Main.
Anstatt einen Umweg von rund zehn Kilometern zu fahren, schwimmt die Ingenieurin einfach täglich durch den Main.

Die Tauchlehrerin fackelte nicht lange und schwimmt seither morgens die gut 100 Meter durch den Main. "Das dauert nur wenige Minuten", sagt Maaßen. Die Strömung helfe ihr ans andere Ufer. Nur jetzt bei dem Niedrigwasser infolge der langen Hitzeperiode müsse sie "richtig aktiv werden".

Maaßen ist umweltbewusst, radelt gern, fährt aber nur unwillig Auto. Die Alternative zum Schwimmen wäre die Main-Überquerung mit dem Rad über eine von zwei Brücken - ein Umweg von rund zehn Kilometern, wie sie sagt. "Das wäre das Doppelte." Denn die 52-Jährige steigt morgens zuhause in Rodgau-Jügesheim aufs Rad und fährt etwa neun Kilometer bis Seligenstadt (Kreis Offenbach). "Mein Arbeitsweg wäre dann länger als eine Stunde." Dabei kann sie das Gebäude ihrer Firma vom Fähranleger aus sehen, wenn die Bäume nicht zu hoch sind - so nah ist es am anderen Ufer.

Bevor Maaßen mit ihren Sportklamotten vom Rad in den Main steigt, verstaut sie Arbeitskleidung, Handy und Geld in einer wasserundurchlässigen Fahrradtasche. Damit die Sachen während des Schwimmens so trocken wie möglich bleiben, hat sie sich einen besonderen Schwimmstil angewöhnt: Sie schwimmt rückwärts auf dem Rücken, Kopf über Wasser und hält die mit Luft gefüllt schwimmende Tasche mit einer Hand fest.

Unterströmungen gebe es an der Stelle im Main nicht, sagt Maaßen. Der Fluss sei auch wieder sauber genug. Auch wenn die Qualität sicherlich nicht ganz der von Baggerseen entsprächen, in denen sie in ihrer Freizeit oft taucht und schwimmt. Angst vor Booten auf der Wasserstraße hat sie nicht: "Die Schiffe sind langsam." Für den Fall, dass sie doch mal schnell ausweichen muss, trägt sie Flossen. "Ich hab ja keine Arme, die halten ja die Tasche."

Ihr Fahrrad lässt Maaßen bis zum Abend am Anleger in Seligenstadt stehen. In Karlstein steht ein altes Zweitrad, auf dem sie dann nass die etwa 500 Meter bis zu ihrer Firma fährt. Im Raum für die Putzleute zieht sie sich um. "Bis dahin bin ich schon wieder abgetropft."

Die 52-Jährige ist sehr umweltbewusst und legt einen Großteil ihres Arbeitsweges mit dem Rad zurück.
Die 52-Jährige ist sehr umweltbewusst und legt einen Großteil ihres Arbeitsweges mit dem Rad zurück.

Und wie geht es nach der Arbeit zurück nach Hause? Auf dem Rückweg nimmt Maaßen die Fähre, denn dann verkehrt die ja wieder.

Und im Winter? Im vergangenen Jahr sei sie im Oktober noch ein paar Mal geschwommen und habe dann bis etwa April Pause gemacht. Wenn der Nebel morgens über dem Main stehe und Vögel hindurch flögen, sei es eigentlich besonders schön. Das Problem in der kalten Jahreszeit seien weniger die Wasser-, sondern vielmehr die Lufttemperaturen: Die kurze Strecke könne sie auch mal bei zwölf Grad und weniger schwimmen.

Problematisch sei aber das Gepäck, wenn es kühl wird. Denn dann muss sie mit warmer Kleidung, Jacke, festen Schuhen und Strümpfen Rad fahren. Das passe nicht alles in ihre Tasche und das Umziehen sei zeitaufwendig. "Dann fängt es an, keinen Spaß mehr zu machen."

Dass die Fähre morgens bald wieder früher ablegt, glaubt Maaßen nicht - auch wenn sich bei den unterfränkischen Nachbarn einige beklagten, dass etwa frühe Arzttermine in Seligenstadt nicht mehr wahrgenommen werden könnten und der Wochenmarkt erst später zu erreichen sei.

Bürgermeister Daniell Bastian (FDP) sagt auch: "Die Fähre ist mehr als ein reines Verkehrsmittel für Seligenstadt. Sie ist ein bisschen Tradition und gehört ins Stadtbild." Dennoch könnten die Fährzeiten aus Kostengründen nicht wieder ausgeweitet werden. Die Fähre habe zuletzt rund 300.000 Euro Defizit im Jahr eingefahren, die Nutzerzahlen seien seit Jahren rückläufig gewesen.

Mit der Verkürzung des Fährbetriebs und der Umstellung von zwei Schichten auf eine seien es immer noch etwa 200.000 Euro Minus. Weder der Kreis Offenbach noch die Gemeinde Karlstein seien bereit, finanziell zu helfen. Maaßen hilft auch mehr Flexibilität im Job dabei, ohne Auto zur Arbeit zu kommen: Sie arbeite jetzt nur noch 35 Stunden in der Woche und könne so auch mal später - mit der ersten Fähre - zur Arbeit fahren. Mobil arbeiten gehe auch gelegentlich.

Und ab und zu fährt Maaßen auch den Umweg mit dem Rad - oder eben doch mal mit dem Auto.

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst

Nach Rosenkrieg mit Amber Heard: Johnny Depp soll jetzt eine Gogo-Tänzerin lieben! Neu Was man beim Pflanzen eines Baumes alles falsch machen kann Neu Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 7.480 Anzeige Dumm gelaufen! Einbrecher im Schornstein eingeklemmt, Feuerwehr muss ran Neu Senior verliert bei Rad-Tour die Orientierung und übernachtet an ungewöhnlichem Ort Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.201 Anzeige Meine Meinung zu Palmer, Amani und Co.: Erst denken, dann posten! Neu Nach der Playoff-Pleite: So stolz ist Dennis Schröders Verlobte auf ihre große Liebe! Neu Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 6.619 Anzeige Schluss mit "Scheissegal (Besoffen)": Sänger will Ballermann-Image polieren Neu Nur so könnt ihr die neue Rammstein-Single schon heute hören! Neu Isabell Horn: Hat sie schon einen Namen für ihr Baby? Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.028 Anzeige Leiche auf Parkplatz entdeckt: Identität des Toten geklärt! Neu Überraschende Festnahme nach Gullydeckel-Attacke auf Regionalbahn Neu
Quasselstrippe Barbara Schöneberger wird der Stecker gezogen Neu Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Taucher suchen nach Tatwaffe(n) Neu Sie wollte Kinder retten: Impfhelferin von bewaffneter Gruppe getötet Neu Klage-Verein Deutsche Umwelthilfe: Diesel-Hasser können wohl weiterhin klagen Neu
Kinderfoto gepostet: Um welche Bekanntheit handelt es sich? Neu "Ich habe gezittert!" Lena Meyer-Landrut offenbart, was wirklich hinter diesem Post steckt Neu Warum ein Schlagloch einem Mann wohl das Leben rettete Neu Heldenhaft! Zeugen retten brennenden Motorrad-Fahrer 2.462 Alexander Nübel zum FC Bayern? Uli Hoeneß grinst und reagiert so richtig arrogant 1.585 Typ verbreitet dieses Bild im Netz, dann stürmt das SEK seine Wohnung 2.211 Frau parkt falsch ein, dann tickt ein Mann komplett aus 1.586 Heißes Liebesspiel in der S-Bahn: Blowjob vor den Fahrgästen, dann wird es teuer! 3.343 Ärztepräsident Bayerns kritisiert Krankenkassen-Pläne von Jens Spahn deutlich 56 Deal geplatzt: Commerzbank und Deutsche Bank pfeifen auf Fusion 322 Sorge um Sam Smith! Sänger muss alle Termine absagen 397 Leader Knoll knöpft sich seine St. Pauli-Versager vor 510 Sie kämpfte seit der Geburt um ihr Leben, nun müssen die Eltern Abschied nehmen 4.221 Influencer machen doch nur Werbung? Julien Bam zeigt, wie es auch geht! 460 "Perfektes Paar": Hübchen widmet Elsner (†76) herzzerreißende Worte 1.408 Horrorfund nach Wohnungsbrand: Feuerwehr entdeckt Leiche 225 Cathy Hummels postet heißes Bikini-Bild, Fans reagieren anders als erwartet 2.365 Ziehen diese Paare ins "Sommerhaus der Stars"? 1.132 Sexy Playmate und Model Anastasiya hatte schlimme Komplexe! 1.066 Kurios! Deswegen bleibt dieser Blitzer wohl für immer pink 2.739 Lehrer bemerken komisches Verhalten von Kind und decken dunkles Geheimnis auf 7.240 Hat sie etwa zugenommen? Darum postet Melina Sophie ihren Bauch 848 "Spaltend, gezielt, nervtötend": Nazan Eckes antwortet Boris Palmer 986 Üble Intrige bei GZSZ: Geht Katrin für ihre Rache über Leichen? 1.378 Stimmung gegenüber Flüchtlingen so schlecht wie nie 4.180 Tragischer Tod mit 37! Model und Schauspielerin überraschend gestorben 27.277 18-Jährige bekommt dicke Lippe, doch ihre Reaktion ist anders als erwartet 3.247 Großbrand in Hessen: Sieben Hektar Wald in Flammen 853 Update Obduktion bringt ans Licht: Dieses Geschlecht hatte das tote und verweste Baby 1.743 Riesiger Waffenfund bei totem Mann, im Keller wird es noch heftiger 9.756 "Lass dich in den Äther saugen": Endlich gibt's den nächsten kompletten Song von Rammstein! 2.449