Mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen: Brutaler Überfall auf Taxifahrerin

Mit der Flasche griff er die Taxifahrerin von hinten an (Symbolbild).
Mit der Flasche griff er die Taxifahrerin von hinten an (Symbolbild).  © DPA

Offenbach/Hadamar - Der 30-Jährige Täter stieg am Freitagabend in den Wagen einer 54-Jährigen Taxifahrerin.

Vermutlich von der Rückbank aus, schlug der Mann der Frau eine Flasche gegen den Kopf.

Aus Reflex drückte die Geschlagene aufs Gaspedal und bremste abrupt, woraufhin der Unbekannte gegen die Rückenlehne des Beifahrersitzes prallte und flüchtete.

Die Fahndung nach dem etwa 1,75 Meter großen und schwarz gekleideten Mann blieb zunächst ohne Erfolg.

Auch in Hadamar bedrohte ein Unbekannter am frühen Samstagmorgen einen 27 Jahre alten Taxifahrer mit einer Pistole und nahm ihm neben der Geldbörse mit Bargeld auch die Autoschlüssel und ein Mobiltelefon ab, bevor er zu Fuß weglief.

Das Taxi war nach Angaben eines Polizeisprechers telefonisch zum Tatort bestellt worden. Es wurde für die Spurensicherung beschlagnahmt.

Auch hier wurde zunächst ohne Ergebnis nach dem Täter gesucht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0