Hitze adé: Jetzt gibt's die erhoffte Abkühlung

Offenbach - Keine Hitze mehr in Hessen: Es wird etwas kühler im Land.

Nachts können die Temperaturen unter zehn Grad fallen.
Nachts können die Temperaturen unter zehn Grad fallen.  © DPA

Vor allem nachts sinken die Temperaturen deutlich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte.

Am Sonntag gebe es gebietsweise Schauer, der am Abend nach Osten abziehe.

Die Temperaturen steigen demnach auf 22 bis 24 Grad im Nordwesten, auf bis zu 27 Grad im Südosten.

Nachts fallen die Temperaturen teils unter zehn Grad. Am Montag sei es erneut bewölkt, meist bleibe es trocken. Es werde 19 bis 23 Grad warm, der Wind wehe mäßig.

Am Dienstag bilden sich den Meteorologen zufolge morgens Nebelfelder, später scheint vielerorts wieder die Sonne und es wird etwas wärmer im Vergleich zum Vortag.

Es wird bewölkt.
Es wird bewölkt.  © Screenshot wetter.de

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0