Jetzt dreht der Sommer nochmal richtig auf: Hitze-Hammer trifft Deutschland

Laut wetteronline wird es am Mittwoch in Deutschland nochmal richtig heiß!
Laut wetteronline wird es am Mittwoch in Deutschland nochmal richtig heiß!  © Wetter Online

Offenbach - Kurz vor dem meteorologischen Herbstbeginn am 1. September wartet der Spätsommer in Süddeutschland nochmal mit Temperaturen bis etwa 30 Grad auf.

Bundesweit gibt es auch in der neuen Woche ein Wechselspiel von Sonne und Wolken, Regen und Gewitter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte.

Am Montag regnet es im Süden erst örtlich. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 24 Grad, im Südwesten und Süden auf 24 bis 30 Grad. In der Nacht zu Dienstag klingen Schauer und Gewitter überall ab.

Zeitweise wolkig ist es am Dienstag im Nordwesten, sonst überwiegend sonnig. Im Süden gibt es vereinzelt Gewitter. Die Temperaturen erreichen im Norden zwischen 19 und 24 Grad, sonst zwischen 25 und 29 Grad, im Süden in tieferen Lagen um die 30 Grad.

Am Mittwoch ist es heiter bis wolkig. Von der Nordsee her zieht Regen auf, im Westen kann es in den Bergen donnern und blitzen. Im Osten und Süden bleibt es noch größtenteils trocken. Dabei steigen die Temperaturen auf 26 bis 31, in tieferen südlichen Lagen bis 33 Grad, wogegen im Norden 19 bis 26 Grad zu erwarten sind.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0