Ohne Skrupel: Unbekannte werfen Stein in Windschutzscheibe

Mit voller Wucht schmissen Unbekannte den Stein auf die Windschutzscheibe.
Mit voller Wucht schmissen Unbekannte den Stein auf die Windschutzscheibe.  © Polizei Soest

Geseke - Eine Frau aus Geseke staunte nicht schlecht, als sie am Montagnachmittag gegen 15.20 Uhr zu ihrem Auto kam.

Unbekannte hatten in den zurückliegenden zwei Tagen einen Kalksandstein genommen und ihn in die Frontscheibe ihres roten Wagens geworfen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Scheibe komplett zerstört. Allerdings hielt sie dem Angriff stand und zersplitterte nicht ganz.

Während der Attacke auf ihren Kia stand dieser in der Bürener Straße.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die etwas zu dem Vorfall sagen können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Soest unter der Telefonnummer: 02941/91000 zu melden.

Titelfoto: Polizei Soest


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0