Raumanzug, Vaginalgesundheit, Geburtstags-Crash: ZDF-Fernsehgarten im Fremdschäm-Modus! Top
Kunstrasenverbot bedroht Existenz Tausender Amateur-Vereine im Fußball Top
Wer muss zittern? Das sind die Abstiegskandidaten der 2. Liga! Top
Druck auf Maddie McCanns Eltern: Warum lassen sie keine neuen Fotos berechnen? Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.808 Anzeige
224

Ein Jahr nach G20-Krawallen: Jetzt spricht Scholz

Der ehemalige Bürgermeister verteidigte den Gipfel in Hamburg

Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Olaf Scholz hat sich am Donnerstag im Rathaus erneut zum umstrittenen G20-Gipfel geäußert.

Hamburg - Hamburgs früherer Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat am Donnerstag seine politische Gesamtbewertung der G20-Krawalle vor fast einem Jahr abgegeben.

 Olaf Scholz (SPD) äußerte sich am Donnerstag im Hamburger Rathaus.
Olaf Scholz (SPD) äußerte sich am Donnerstag im Hamburger Rathaus.

Bereits im vergangenen November hatte der Ausschuss Scholz zwei Stunden lang intensiv befragt. Dabei war es vor allem um das Sicherheitsversprechen des damaligen Bürgermeisters gegangen, das die Polizei angesichts der Krawalle nicht halten konnte.

Jetzt verteidigte Scholz die Entscheidung für den G20-Gipfel in der Hansestadt: "Es braucht diese Treffen, wenn die Uneinigkeit in der Welt zunimmt", betonte Scholz wohl auch mit Blick auf seine jüngsten Erfahrungen als Bundesfinanzminister.

Vor dem G20-Sonderausschuss der Bürgerschaft nannte er als Beispiel die Entwicklung Afrikas durch eine größere Investitionstätigkeit. Dieses Thema sei vor einem Jahr bei dem Gipfel in Hamburg auf den Weg gebracht worden.

Scholz betonte auf Nachfragen: "Ich bin unverändert der Überzeugung, dass solche Treffen nicht nur notwendig, sondern in demokratischen Staaten auch in großen Städten stattfinden können müssen."

Der Minister räumte ein, dass es durch die Ausschreitungen nicht hinnehmbare Belastungen für die Bürger gegeben habe. Er sei sich aber sicher, dass die Sicherheitsbehörden daraus Konsequenzen ziehen. Zudem begrüßte er die Ermittlungen von Polizei und Justiz sowie die politische Aufarbeitung durch den Sonderausschuss.

Bei den Ausschreitungen am Rande des Treffens waren im Juli 2017 Hunderte Polizeibeamte und Protestteilnehmer verletzt worden. Zahlreiche Autos gingen damals in Flammen auf, Geschäfte wurden geplündert.

Autonome randalieren während des G20 Gipfels im Schanzenviertel in Hamburg. (Archivbild)
Autonome randalieren während des G20 Gipfels im Schanzenviertel in Hamburg. (Archivbild)

Fotos: DPA

Frau will vor Scham im Boden versinken, als Mitarbeiter in ihrem Mietwagen das hier findet Neu
Tragischer Tod auf Deichbrand-Festival: 26-Jährige stirbt Neu
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 3.223 Anzeige
Spektakel in Magdeburg: Rot für Co-Trainer und Fejzic-Schock beim 2:4 Neu
Pferd droht in Sumpf-Tümpel zu ertrinken Neu
Ex-VfB-Präsident hat gelogen! DFL dementiert Dietrich-Aussage Neu
Bachelor-Babe Janine Christin guckt bei Aurelios Penis-Foto genauer hin Neu
86-Jährige bekommt Angstzustände, nachdem sie beraubt wurde: Zwei Monate später stirbt sie Neu
"Schande"! Bale-Berater geht auf Zidane los, kommt es jetzt zur Eskalation? Neu
Tochter schneidet ihrer Mutter (†57) den Kopf ab und wirft ihn auf die Straße Neu
Schülerin (14) wird von Lehrer gedemütigt, als sie ihre Periode bekommt Neu
Segelflugzeuge stoßen zusammen, Trümmer verfehlen Haus nur knapp Neu
Randale bei Gladbach-Testspiel: Prügelei mit 40 gegnerischen Fans 340
Frau vor Bahn geschubst und getötet: Erste Details machen sprachlos 7.756
Schwerer Unfall: Polizeiwagen crasht bei Verfolgungsjagd in anderes Auto 376
Nach Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser: Ging Hakan fremd? 2.593
Mercedes-Fahrer überschlägt sich, befreit sich aus dem Wagen und bricht dann zusammen 2.827
Feuerwehrauto gerät auf Autobahn ins Schlingern und durchbricht Betonplanke 3.286
Vom Unwetter überrascht: Hertha braucht halbe Nacht für Rückreise aus Bochum 458
Mit diesem kölschen Kracher rockt Jürgen Milski den Bierkönig 721
Verlassener Unfallwagen gibt Rätsel auf: Dann erscheinen drei völlig verdreckte Teenager 3.493
Schock an der Ostsee: Sturmwind lässt Kinder mit Luftmatratze aufs Meer treiben 2.889
Handgeschriebener Brief von Peter Maffay rührt Fans zu Tränen 11.450
Baby-Überraschung! Ex-Bachelorette Anna Hofbauer ist schwanger 1.034
Hunde im Sommer scheren oder nicht? Diese Züchterin warnt jetzt alle Besitzer 5.358
Darum beantwortet diese Linken-Politikerin alle Interviewfragen mit "42" 2.761
Liebes-Aus! Jenny Frankhauser ist wieder Single 3.650
Bert Wollersheim knutscht mit einem Mann: Was ist denn hier los?! 1.468
Tödliches Drama im Plattenbau: Mann sticht mit Messer auf Baby ein 21.038 Update
Blitz setzt Dachstuhl in Brand! 2.261
Tödliche Spritztour: Traktor fällt um und begräbt Frau unter sich 8.218
Ex-Köln 50667-Star Janine Pink tut es dauernd und überall 42.954
Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Opfer verbrennt bis zur Unkenntlichkeit 769
Brummi-Fahrer wird von Polizei kontrolliert: Als er die Fahrer-Tür öffnet, ist er seinen Führerschein los 11.108
Tierschützer retten schwerkranke Hündin: Unglaublich, wie sie heute aussieht 27.538
Splitternackt! Jennifer Weist hat es wieder getan 4.046
Nach millionenschweren Juventus-Transfers: Khedira zurück in die Bundesliga? 2.459
Sicherheitsbedenken nach einem Tag passé? Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf 890
13 Jahre nach Mord: So hart wird der Prozess für Georgine Krügers Mutter 1.523
Dagobert Fuck, Dr. Fummel & mehr: Olivia Jones setzt auf Porno-Karaoke 467
Bayern feiern Prestigeerfolg im Testspiel gegen Real Madrid 1.183
Orkan mit 120 km/h raste übers Melt: Reaktion der Besucher überrascht! 8.144
Lehrer entlassen, weil er Schülern unangenehme Wahrheiten ins Gesicht knallt 12.989
Porno-Fotos von Kita-Kindern erstellt: Ermittler kämpfen sich durch Festplatten von Logopäden 1.571
Mops gepfändet und bei Ebay verkauft: Jetzt wird der Streit immer größer 1.116
Schwerer Unfall auf A9! Zwei Kleinkinder im Krankenhaus 2.501
Tödlicher Unfall: Mann stürzt bei Open Beatz Festival aus Riesenrad 4.135 Update