Welterbe Montanregion Erzgebirge: Vier Sterne für die Saigerhütte

Olbernhau - Die frisch gebackene Welterbe Montanregion Erzgebirge strahlt nun noch ein bisschen heller: In Olbernhau können Touristen neuerdings im Vier-Sterne-Hotel einchecken!

DEHOGA-Geschäftsführerin Franziska Luthardt (37) übergibt die Vier-Sterne-Plakette an die Hotel-Inhaber Brit (51) und Markus Gorny (50).
DEHOGA-Geschäftsführerin Franziska Luthardt (37) übergibt die Vier-Sterne-Plakette an die Hotel-Inhaber Brit (51) und Markus Gorny (50).  © Uwe Meinhold

Die Auszeichnungs-Plakette für die Saigerhütte gab es vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Sachsen.

"Es ist schon etwas Besonderes, hier in der Region ein Vier-Sterne-Hotel zu haben", freut sich Chefin Brit Gorny (51), die das Haus mit 400-jähriger Geschichte mit ihrem Mann und 16 Mitarbeitern führt.

Neben Komfort in den Zimmern, erstklassigem Service und kulinarischen I-Tüpfelchen wie hausgemachte Marmeladen und Limonaden gehört in dieser Kategorie auch eine Hotelbar zum Standard. Die Betreiber bauten dafür einen Raum zum "Silberkeller" aus.

Auch die Gäste helfen dem Hotel beim Aufblühen: Seit 2017 gibt es eine Umweltkarte, die signalisiert, dass Gäste auf den täglichen Wechsel von Handtüchern verzichten. Dafür erhalten sie einen Gratis-Kaffee oder spenden drei Euro für die Erweiterung hoteleigenen Bienenwiese, deren Honig es an der Rezeption zu kaufen gibt.

"Durch die großartige Resonanz wurde in diesem Jahr eine weitere Fläche mit 3000 Quadratmetern hinzugenommen, auf der ab nächstem Jahr auch viele bunte Wildblumen blühen sollen", freut sich die Hotelchefin.

Wer sich den Luxus von vier Sternen im Erzgebirge gönnen will: Ein Doppelzimmer kostet ab 100 Euro (saigerhuette.de).

Das Hotel Saigerhütte in Olbernhau blickt auf eine 400-jährige Geschichte zurück.
Das Hotel Saigerhütte in Olbernhau blickt auf eine 400-jährige Geschichte zurück.  © Uwe Meinhold
Christin Neubert (35) serviert in der neuen Hotelbar "Silberkeller".
Christin Neubert (35) serviert in der neuen Hotelbar "Silberkeller".  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0