Spielt der Wendler ein falsches Spiel mit seiner Laura? Top Polizei ermittelt gegen Vater: Leipziger Sängerin berichtet von schwerer Misshandlung Top Mehrstündige Erektion: Dieser Energy Drink enthält Viagra Neu Mops bei Ebay versteigert: Neue Besitzerin will ihr Geld zurück Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! 1.014 Anzeige
2.045

Hundertfacher Mord: War Täter Niels Högel kein Einzelfall?

Ex-Pfleger Niels Högel soll 100 Morde begangen haben, 36 davon in Oldenburg

Ex-Pfleger Niels Högel soll 100 Morde begangen haben. Ein ehemaliger Kollege erhob schwere Vorwürfe gegen die Klinikleitung. Zeugen sollen sich zurückhalten.

Oldenburg - Gab es im Klinikum Oldenburg eine Mentalität des Wegschauens? Wer im Mordprozess gegen Ex-Pfleger Niels Högel am Dienstag die Zeugenaussage eines ehemaligen Kollegen Högels hörte, der kommt ins Grübeln.

Niels Högel (55) steht wegen 100-fachen Mordes vor Gericht.
Niels Högel (55) steht wegen 100-fachen Mordes vor Gericht.

Vor dem Landgericht Oldenburg berichtete ein 55-jähriger Zeuge am Dienstag von einem anderen Pfleger, der Patienten misshandelt habe und mit einem guten Zeugnis weggelobt worden sei.

Dasselbe sei auch bei Niels Högel gemacht worden. "Das war kein Einzelfall. Das hatte Struktur", sagt der Ex-Mitarbeiter, der von 1993 bis 2014 im Klinikum Oldenburg als Pfleger beschäftigt war und sich zwischen 1999 und 2001 mit Högel in der Herzchirurgie um die Patienten kümmerte.

Aus Sicht des Zeugen ist der Klinik ihr Ruf wichtiger als die Aufklärung der eigenen Fehler. Vom Klinikum Oldenburg selbst war am Dienstag auf Nachfrage zunächst keine Stellungnahme zu den Vorwürfen des früheren Mitarbeiters zu erhalten. Verantwortliche des Hauses werden im Laufe der Verhandlung noch als Zeugen gehört.

Der 55-jährige Pfleger sagte auch aus, die Klinik habe ihm einen Anwalt zur Seite stellen wollen, der seine Aussagen habe kontrollieren wollen. Dies habe er abgelehnt.

Der Anwalt habe ihn angerufen, nachdem im Landtag in einer Debatte eine seiner Aussagen vorgelesen worden sei. Der Jurist habe wissen wollen, warum er die Erklärung nicht vorher mit ihm abgestimmt habe.

Henning Saß, Sachverständiger im Prozess gegen Niels Högel, spricht mit dessen Anwältinnen Kirsten Hüfken (links) und Ulrike Baumann.
Henning Saß, Sachverständiger im Prozess gegen Niels Högel, spricht mit dessen Anwältinnen Kirsten Hüfken (links) und Ulrike Baumann.

In der Zeit zusammen mit Högel in der Herzchirurgie habe es zunächst nur vage Auffälligkeiten wegen häufiger Reanimationen gegeben. Im November 2001 hätten ihm Kollegen von einem "Horrorwochenende" mit einer zweistelligen Zahl an Reanimationen und vier Toten berichtet. "Das war spätestens der Zeitpunkt, als die Stimmung kippte", sagte der Mann.

Ab da sei vielen Kollegen klar gewesen, dass Patienten durch Högel geschädigt worden seien. Der Verdacht sei auch Vorgesetzten gemeldet worden.

Högel sei in die Anästhesie versetzt worden, danach habe bei Kollegen "Fassungslosigkeit" geherrscht, erinnerte er sich. Als Jahre später die Todesfälle aus Delmenhorst bekannt geworden seien, sei es vielen Kollegen "denkbar schlecht gegangen". "Es war klar, dass Delmenhorst nur die Spitze des Eisbergs ist", sagte der ehemalige Pfleger.

Er sei damals von Kollegen gefragt worden, ob er Anzeige gegen Högel erstatten könne. Dazu sei er aber wegen einer schweren Depression nicht in der Lage gewesen. Keiner seiner Kollegen sei zur Polizei gegangen, wohl aus Angst vor beruflichen Konsequenzen.

Der Prozess vor dem Landgericht Oldenburg wurde in die Weser-Ems-Hallen verlegt.
Der Prozess vor dem Landgericht Oldenburg wurde in die Weser-Ems-Hallen verlegt.

Als er schließlich 2014 doch ausgesagt habe, hätten die Kollegen von damals seine Angaben bestritten. "Das macht mich betroffen", sagte der Mann.

Der bereits zu lebenslanger Haft verurteilte Högel steht seit Oktober vergangenen Jahres erneut vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft legt ihm 100 Morde in den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst zur Last.

Er soll seinen Opfern nicht angeordnete Medikamente gespritzt haben, um sie zu reanimieren. In vielen Fällen endete das tödlich. Högel arbeitete bis 2002 in Oldenburg, danach bis zu seiner Festnahme 2005 in Delmenhorst.

Der Leiter der Soko, die sich um die Aufklärung der Taten kümmerte, hatte am letzten Verhandlungstag ausgesagt, Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg seien angehalten worden, nur mit einem Anwalt Aussagen zu machen.

Ein Oberarzt erschien am Dienstag mit einem Klinik-Anwalt als Zeuge. Er bestritt, von der Klinikleitung Vorgaben bekommen zu haben. "Mir hat niemand einen Maulkorb verpasst", sagte der Mediziner. Allerdings konnte er sich auch auf zahlreiche Nachfragen des Gerichts an fast nichts erinnern.

Update, 17.55 Uhr:

Die Klinikleitung hat im Laufe des Tages auf die schweren Vorwürfe des Zeugen reagiert. "Wir haben auf keine Mitarbeiter Druck ausgeübt, sondern ihnen angeboten, einen Anwalt zu stellen", sagte Vorstandsvorsitzender Dirk Tenzer.

In dem Fall, den der 55-jährige Zeuge am Dienstag während des Prozesses schilderte, habe sich laut Tenzer der Zeuge sogar selbst schriftlich an die Klinik gewandt und um anwaltlichen Beistand gebeten.

Diesen habe er auch in Anspruch genommen. Über die Inhalte der Beratungen habe das Klinikum Oldenburg keine Kenntnis.

Fotos: DPA

160 Millionen Euro für Lucas Hernández: Mega-Deal bei Bayern? Neu Beifahrer (24) stirbt bei Kollision mit Lastwagen auf Brücke Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel 1.327 Anzeige Wenn es um Sport geht, ist dieser berühmte Ex-Torhüter einfach der Beste Neu Tragischer Unfall in Berlin: Sohn von Kaffee-Gräfin überfahren! Neu Verräterisches Zitat: Werden Justin Bieber und Hailey Baldwin Eltern? Neu Hat der Anwalt des Müller-Unternehmers Wirtschaftsspionage betrieben? Neu
Es geht um 5000 Arbeitsplätze: Krisentreffen bei Ford in Köln Neu Unfallaufnahme eskaliert: Polizisten schlagen Mann mit Faust und Knüppel Neu Giftiger Kartoffelsalat? Ehefrau bereitet Abendessen mit Folgen zu Neu
"Das Parfüm" machte ihn weltbekannt, doch kaum einer hat Patrick Süskind je gesehen Neu "Let's Dance"-Fans finden: Oliver Pocher rockt die Show! Neu Ein Jahr nach der Festnahme: Carles Puigdemont mit bester Laune zurück in der JVA Neu Mitten in Deutschland: Darum werden Studierende jetzt im Zirkuszelt unterrichtet Neu "Eine Leiche erzeugt mehr Gefühl beim Singen": So heftig giftet Namika gegen Pop-Titan Dieter Bohlen Neu Peinlich! Diesen Fauxpas leistete sich Anastasiya beim "Temptation Island"-Dreh Neu Till Lindemann verliert seinen Kopf: Rammstein kapern Spotify und die Fans rasten aus! Neu Ku'damm-Raser im Mordprozess: Heute soll das Urteil fallen! Neu Dramatische Beichte bei GZSZ: Zerstört Emily ihre Familie? Neu Hier bekommt Verkehrsminister Andreas Scheuer eine gescheuert Neu 28-Jährige erklärt, warum man beim ersten Date Sex haben sollte Neu Sie schrie vor Schmerzen: Mutter nach Horror-Massage für ihr Leben gezeichnet Neu Zugenähte Ratten in Gefängnis: Unfassbar, was Wärter alles im Inneren der Kadaver finden Neu Sex nach der Geburt? Isabell Horn erklärt, worauf es ankommt Neu "In aller Freundschaft": Bei Jakob Heilmann kribbelt's im Bauch, doch dann geht alles schief... Neu Hat er was zu verheimlichen? Anwalt von Stormy Daniels festgenommen Neu Update Ihr glaubt nie, wie alt diese Schildkröte ist Neu Flammen-Inferno auf der A24: Auto gerät bei voller Fahrt in Brand 2.192 Hier bekommt Ihr jetzt Tickets für "Harry Potter und das verwunschene Kind" 605 Top-Angebote für TSG-Stürmer Joelinton? Das sagt Hoffenheims Brasilianer 291 Darum ist Campino jetzt Brite! 2.577 Heidi Klum provoziert ihre Fans und die fallen drauf rein 5.229 Auf Safari in Deutschland? Das sind die wohl "vögelfreudigsten" Wildtiere der Republik! 155 Erneut Erlkönig gesichtet! Schlummert unter dieser Folie ein PS-Monster? 9.386 Tiefer geht's nicht! Katja Krasavice schluckt 140-cm-Teil 5.156 Seltener Anblick: Weißer Rehbock fotografiert! 1.547 Missglückte Geburtshilfe: Kamel bricht Tierarzt das Bein! 1.954 Horror-Tierärztin sperrt dutzende Hunde und Katzen in Keller, ihre Strafe dafür will sie nicht akzeptieren 3.166 Böse Attacke: Taube mit Pfeil im Hals gefunden 1.314 Zwergenaufstand: Diese Fußball-Exoten sind bei großen Turnieren dabei! 1.050 Nach brutalem Überfall auf Disko: Vier tatverdächtige Flüchtlinge wieder aus U-Haft entlassen! 3.514 Nach heftigem Schiffs-Crash: Diesel und Schweröl landen in der Elbe 1.806 "Weil sie uns kratzten": Kinder werfen Babykatzen ins Meer, eine stirbt 40.787 Reisende baff: Flieger landet in Schottland statt in Düsseldorf! 4.480 Schockierende Funde: Vier tote Hunde an Straße entdeckt 4.029 Gewalttäter erneut aus Psycho-Klinik entkommen: Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 4.924 Hier sollen Mitarbeiter extra Schichten arbeiten - ohne Bezahlung! 4.672 Löws Risiko zahlt sich aus: Darum könnte DFB-Erfolg ein Meilenstein gewesen sein! 902 Deshalb zeigt sich Wilson Gonzalez Ochsenknecht nackt im Netz! 1.905