Oliver Welke liest Texte von inhaftiertem Deniz Yücel

Seit Monaten sitzt Deniz Yücel (rechts) in der Türkei in Haft.
Seit Monaten sitzt Deniz Yücel (rechts) in der Türkei in Haft.  © DPA

Köln - Mehrere bekannte Moderatoren, Autoren und Schauspieler zeigen sich am Donnerstag (20 Uhr) in Köln solidarisch mit dem in der Türkei inhaftierten Deniz Yücel.

Im WDR-Funkhaus wollen unter anderem der gebürtige Bielefelder Oliver Welke (51), Thomas Gottschalk (67) und Olli Dittrich (60) Texte des Journalisten und anderer inhaftierter türkischer Autoren vorlesen.

Auch seine Schwester Ilkay Yücel will an dem "Abend der Solidarität" teilnehmen, zu dem die mehrsprachige Radiowelle WDR Cosmo und der Freundeskreis "#FreeDeniz" einladen.

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel war im Februar in der Türkei festgenommen worden. Appelle der Bundesregierung, den deutsch-türkischen Journalisten freizulassen, waren bislang vergeblich.

Auch in Bielefeld zeigte man sich solidarisch: Ende Februar versammelten sich viele in der Innenstadt, um gegen die Inhaftierung Yücels zu demonstrieren (TAG24 berichtete).

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0