Fahrerin schläft ein und schrottet britischen Luxuswagen auf der Autobahn Top Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück im Hauptbahnhof Top Sie saßen gerade beim Essen! Mann erschießt zwei Polizisten durch Fensterscheibe Top Kater läuft 19 Kilometer zurück zu seiner Familie: Grausam, was ihn dort erwartet Neu
1.339

Olympische Spiele für Köln: Verrücktes Vorhaben oder sportlicher Superplan?

Die Olympischen Spiele könnten 2032 nach Deutschland kommen. Sportmanager Michael Mronz will Olympia unter anderem nach Köln, Essen und Duisburg holen.
Noch sind die Olympischen Ringe über Köln nur eine Fotomontage. Doch 2032 könnten sie wirklich über Köln hängen.
Noch sind die Olympischen Ringe über Köln nur eine Fotomontage. Doch 2032 könnten sie wirklich über Köln hängen.

Köln - Die Olympischen Spiele 2032 entlang von Rhein und Ruhr? Köln, Essen und Duisburg als gemeinsame Austragungsorte für Olympia 2032? Genau diese Idee treibt eine private Initiative des Unternehmers Michael Mronz voran. Die Koelnmesse als potenzieller Fecht-Austragungsort unterstützt das sportliche Vorhaben. Doch wie realistisch sind die Pläne?

In wenigen Wochen beginnen in Südkorea die Olympischen Winterspiele. Vom 9. bis 25. Februar finden sie in Pyeongchang statt, und die Welt wird auf das sportliche Großereignis blicken. Millionen Fernsehzuschauer und Touristen vor Ort werden die sportlichen Wettkämpfe verfolgen.

Für die Austragungsorte sind die Olympischen Spiele immer eine Last und eine riesige Werbung zugleich. Die Kosten sind immens, gehen regelmäßig in die Milliarden.

Zugleich profitieren die Austragungsorte von enormen Investitionsprogrammen, der Werbung und dem Bekanntheitsschub. Häufig stehen die Sportstätten allerdings auch nach den Spielen wieder ungenutzt rum. Ein Beispiel für gescheiterte Sportgroßveranstaltungen ist die Fußball-WM in Südafrika 2010. Hier stehen die Stadien teilweise ungenutzt in den Städten, kosten jährlich Millionen an Betriebskosten.

Ein Olympia-Plan für Köln entlang von Rhein und Ruhr

Die Snowboarderin Silvia Mittermüller beim Blick auf die diesjährige Olympia-Kleidung. Ob die Spiele bald in Köln und Umgebung stattfinden, ist noch offen.
Die Snowboarderin Silvia Mittermüller beim Blick auf die diesjährige Olympia-Kleidung. Ob die Spiele bald in Köln und Umgebung stattfinden, ist noch offen.

Der Sport- und Eventmanager Michael Mronz, ehemaliger Lebenspartner von Politiker Guido Westerwelle (†), will den Traum von Olympischen Spielen in Köln und Umgebung trotzdem ausleben. Sein Plan: 2032 sollen die Olympischen Sommerspiele in der "Rhein Ruhr Olympic City 2032" stattfinden. Fechten in Köln, Karate in Essen, Kanurennen in Duisburg lauten die ersten Schlagwörter für das sportliche Megavorhaben.

Insgesamt sollen 13 Städte von Bonn im Süden bis Recklinghausen im Norden einbezogen werden. Köln könnte nach aktuellen Planungen neun Sportarten ausrichten: Dazu gehören unter anderem Fechten, Fußball, Triathlon und Rugby.

Unterstützung gibt es von der Koelnmesse: „80 Prozent der für die Olympischen Spiele notwendigen Sportanlagen wären in der Rhein-Ruhr-Region bereits vorhanden. Somit müssten nur die wenigsten Locations neu gebaut werden“, so Bettina Frias, Director der internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB). Zur Erklärung: Unter dem Schirm der FSB unterstützt auch die Koelnmesse das Vorhaben.

Um nach den Spielen kein Desaster zu erleben, setzen die privaten Planer auf einen nachhaltigen Ansatz: „Das Wichtigste ist, dass das Konzept bei den Menschen ankommt", meint Bettina Fries. Bereits vorab müsse klar sein, wie mögliche Neubauten langfristig genutzt werden könnten. Der Neubau eines Olympischen Dorfs wäre beispielsweise als Wohnanlage möglich: „Der Wohnungsmangel ist ein altbekanntes Thema. Die Gebäude für die Athleten könnten später für die Anwohner genutzt werden.“ Neue Appartements könnten entstehen, die verbesserte Infrastruktur bliebe nachhaltig in den Städten.

Noch sind viele Fragen offen: Zum einen ist unklar, wann sich der Deutsche Olympische Sportbund für eine Bewerbung ausspricht. "Auch das IOC, das Internationale Olympische Komitee, muss erst noch von der Rhein-Ruhr-Region als Austragungsort 2032 überzeugt werden. Es bleibt also spannend", schätzt Bettina Frias den aktuellen Planungsstand ein.

Fotos: 123RF, DPA

Horrorunfall: Mädchen (11) stirbt im Freizeitpark Neu "Scheiß Ausländer": Suff-Kumpels hetzen Hunde auf Afrikaner und schlagen zu Neu
Skandal im Pokal: Spielabbruch, nachdem der Trainer Sitzschale an den Kopf kriegt Neu Koffer sind gepackt! Anna-Maria lässt ihr Baby zurück Neu
Na, wer erkennt sie? Die Neue bei "Sturm der Liebe" ist einfach magisch Neu Mutter liegt wegen eines Tampons im Sterben! Doch dann geschieht ein Wunder Neu Achtung! Diese iPhone-Warnung dürft Ihr heute nicht ignorieren Neu Lkw-Crash auf Autobahn: Fahrer stundenlang eingeklemmt Neu Kapelle mit Nazi-Symbolen beschmiert Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.317 Anzeige Neues Projekt soll Selbstmorde in Gefängnissen verhindern Neu 63-Jähriger ersticht Ehefrau auf der Arbeit: Urteil steht an Neu Ex-Freundin und Kind erstochen: Urteil erwartet Neu Erotiksong "Dicke Lippen" katapultiert Youtube-Luder Katja in Pop(p)-Olymp Neu Trotz vieler Probleme gibt es hier bald 1400 neue Jobs Neu Diese Sächsin (64) sucht bei Sat.1 einen neuen Mann! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.893 Anzeige Kein Ende im Infinus-Prozess: Jetzt ist der angeklagte Manager krank Neu Nach antisemitischem Angriff: Das wissen über den Täter Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.890 Anzeige Tod der kleinen Johanna: Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? Neu Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof wird entschärft: Heute droht Berlin das Mega-Chaos Neu Karriere-Ende von beliebter Sport-Stimme? Marco Hagemann macht Schluss Neu Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 2.167 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 3.205 19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 4.441 Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal 8.516 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 3.045 Update Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine 4.661 Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.366 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.451 Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.383 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 2.876 "Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 2.223 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 992 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 168 Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 2.125 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.386 Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.651 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 3.162 YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast 5.766 "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 284 Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 825 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 465 SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 6.780 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 944 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 9.507 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 2.229 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 2.657 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 7.676 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 1.077