Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.083

Zu heftiger Wind in Rio: Ruderwettkämpfe abgesagt

Rio de Janeiro - Die Planer bei den Ruderwettkämpfen haben schon am zweiten Tag der Olympischen Spiele ein logistisches Problem. Weil auf der Lagoa Rodrigo de Freitas zu viel Wind ist, kann am Sonntag gar nicht gerudert werden.
Anhand der Leinen ist der Wind auf der olympischen Ruderstrecke gut zu erkennen.
Anhand der Leinen ist der Wind auf der olympischen Ruderstrecke gut zu erkennen.

Rio de Janeiro - Die Ruderwettkämpfe am zweiten Tag der Olympischen Spiele sind wegen zu starker Winde abgesagt worden.

Der Ruderweltverband FISA teilte den teilnehmenden Nationen diese Entscheidung am Sonntag mit. Über das weitere Vorgehen soll bei einem Treffen um 12.00 Uhr (17.00 Uhr MESZ) entschieden werden.

Zuvor waren die für den Tag geplanten Wettkämpfe bereits zweimal um jeweils eine Stunde verschoben worden. Insgesamt fünf deutsche Boote sind von der Entscheidung betroffen.

"Begeistert sind wir nicht, aber wir müssen alle damit umgehen", sagte der Sportdirektor des Deutschen Ruderverbands, Mario Woldt.

Schon vor der Entscheidung hatte Bundestrainer Ralf Holtmeyer gesagt: "Das ist meiner Meinung nicht ruderbar. Man sollte vielleicht überlegen, ob es nicht am Nachmittag besser ist. Wenn die Bedingungen so sind wie heute Morgen beim Training ist es reine Lotterie, reines Glücksspiel."

Am Morgen wurde die Strecke inspiziert, anschließend die Wettkämpfe für Sonntag abgesagt.
Am Morgen wurde die Strecke inspiziert, anschließend die Wettkämpfe für Sonntag abgesagt.

Der Deutschland-Achter hatte seine Trainingseinheit am Tag vor seinem ersten Wettkampf abbrechen müssen.

Das Paradeboot war nach nur einer Runde vollgelaufen. Die Einheit wurde auf die Ergometer im Olympischen Dorf verlegt. Der Achter hat seinen ersten Auftritt im Vorlauf am Montag (16.00 Uhr MESZ).

Schon am Samstag hatten insbesondere die kleinen Bootsklassen mit dem Wind auf den mittleren 1000 Metern zu kämpfen. Die Athleten hatten Mühe, ihre Bahn zu halten. Ein Boot aus Serbien kenterte.

"Bei jedem drückt es ein Stück weit auf die Stimmung. Wir haben uns vier Jahre darauf vorbereitet. Da erwarten wir die besten Bedingungen", sagte Woldt dem ZDF.

Fotos: dpa

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

NEU

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

NEU

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

NEU

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

3.543

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

2.870

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

6.249

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

5.659

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

1.755

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

2.712

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

15.337

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

22.807

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.457

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.982

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

329

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.426

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

21.923

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

14.968

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.984

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.570

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.968

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.194

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.863

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

14.082

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.514

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.877

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.200

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.014

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.171

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.345

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.572

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.267

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.827

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.648

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

42.780

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.578

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.774

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.285

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.989

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

523

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.477