Rechte "Identitäre Bewegung" hisst riesiges Banner am Bus-Mahnmal in Dresden

TOP

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

TOP

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

TOP

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.418
Anzeige
2.681

Stark! Chemnitzer Turn-Sternchen holt Bronze

Ganz starke Leistung von Sophie Scheder! Das Chemnitzer Turn-Sternchen holte am Sonntag bei den Olympischen Spielen in Rio die Bronzemedaille am Stufenbarren. 
Scheder entschied das deutsche Duell gegen Elisabeth Seitz für sich. 
Scheder entschied das deutsche Duell gegen Elisabeth Seitz für sich. 

Rio de Janeiro - Sophie Scheder genoss den Moment nach der sauberen Landung mit geschlossenen Augen, bei Elisabeth Seitz kullerten die Tränen. 

Im deutschen Duell um die olympische Bronzemedaille am Stufenbarren setzte sich die Chemnitzerin Scheder hauchdünn um 0,033 Punkte vor ihrer Teamgefährtin durch. Vor der Entscheidung erlebten beide bange Sekunden, ehe die Wertung von Seitz als letzter Starterin auf der Anzeigetafel erschien.

Die 19-jährige Scheder erzielte mit 15,566 Punkten das beste Olympia-Ergebnis einer deutschen Turnerin an diesem Gerät seit 28 Jahren. 

1988 in Seoul hatte die Berlinerin Dagmar Kersten für die DDR die Silbermedaille gewonnen. Seitz (15,533) musste mit dem undankbaren vierten Platz vorliebnehmen. 

Beide hatten glanzvoll ihre Übungen gezeigt und sich nicht die kleinsten Fehler geleistet. Es war die erste Medaille für die deutschen Turnier bei den Spielen von Rio.

Scheder hatte allen Grund zum Jubeln. 
Scheder hatte allen Grund zum Jubeln. 

Den Titel sicherte sich wie schon in London die Russin Alija Mustafina mit 15,900 Punkten vor Weltmeisterin Madison Kocian aus den USA (15,833).

Zuvor hatte US-Superstar Simone Biles am Sprung ihren dritten Olympiasieg in Rio geholt. Sie gewann mit zwei bestechenden Sätzen und 15,966 Punkten erneut haushoch vor der Russin Maria Paseka (15,266). Die Texanerin steuert nun dem ersten Fünffach-Triumph einer Turnerin bei Olympischen Spielen entgegen. In den kommenden Tagen gilt sie auch als Top-Favoritin am Schwebebalken und am Boden.

Oksana Chusovitina, die in Peking noch Silber für Deutschland erkämpfte hatte und in Bergisch-Gladbach lebt, konnte ihren schwierigen Produnowa-Sprung (Ausgangswert 7,0) nicht stehen. Bei ihrer siebten Olympia-Teilnahme - diesmal für Usbekistan - landete sie mit 41 Jahren auf Rang sieben. Sie verabschiedete sich in Rio mit Handküssen an das Publikum von den Turn-Podien.

Die meiste Stimmung unter den 10 000 Zuschauern herrschte jedoch nach dem Boden-Finale, in dem der Brite Max Whitlock (15,633) seinen ersten von zwei Olympiasiegen binnen zwei Stunden perfekt machte. Vor Freude weinten die beiden Lokalmatadoren Diego Hypolito und Artur Mariano über Silber und Bronze. 

"Brasil, Brasil"-Rufe dröhnten durch die Arena, aber auch unfaire Jubelstürme, wenn sich einer der Konkurrenten einen Fehler erlaubt hatte. Am Pauschenpferd machte der akurat und schwierige turnende Whitlock (15,966) seinen zweiten Sieg des Tages perfekt. 

Fotos: DPA

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

3.638

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.613
Anzeige

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

4.103

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.675

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.404
Anzeige

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

8.883

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.759
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.445

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.303

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.423

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.106

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.545

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

23.209

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.917

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

9.525

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.061

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.290

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.066

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

16.544

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.524

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.496

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.638

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.970

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.952

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.089

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.383

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.499

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.275

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.867

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.564

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.577

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.043
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.145

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.298

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

11.197

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.257

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.412

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.303

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.283

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.952

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.649