Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

NEU

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.427
Anzeige
2.681

Stark! Chemnitzer Turn-Sternchen holt Bronze

Ganz starke Leistung von Sophie Scheder! Das Chemnitzer Turn-Sternchen holte am Sonntag bei den Olympischen Spielen in Rio die Bronzemedaille am Stufenbarren. 
Scheder entschied das deutsche Duell gegen Elisabeth Seitz für sich. 
Scheder entschied das deutsche Duell gegen Elisabeth Seitz für sich. 

Rio de Janeiro - Sophie Scheder genoss den Moment nach der sauberen Landung mit geschlossenen Augen, bei Elisabeth Seitz kullerten die Tränen. 

Im deutschen Duell um die olympische Bronzemedaille am Stufenbarren setzte sich die Chemnitzerin Scheder hauchdünn um 0,033 Punkte vor ihrer Teamgefährtin durch. Vor der Entscheidung erlebten beide bange Sekunden, ehe die Wertung von Seitz als letzter Starterin auf der Anzeigetafel erschien.

Die 19-jährige Scheder erzielte mit 15,566 Punkten das beste Olympia-Ergebnis einer deutschen Turnerin an diesem Gerät seit 28 Jahren. 

1988 in Seoul hatte die Berlinerin Dagmar Kersten für die DDR die Silbermedaille gewonnen. Seitz (15,533) musste mit dem undankbaren vierten Platz vorliebnehmen. 

Beide hatten glanzvoll ihre Übungen gezeigt und sich nicht die kleinsten Fehler geleistet. Es war die erste Medaille für die deutschen Turnier bei den Spielen von Rio.

Scheder hatte allen Grund zum Jubeln. 
Scheder hatte allen Grund zum Jubeln. 

Den Titel sicherte sich wie schon in London die Russin Alija Mustafina mit 15,900 Punkten vor Weltmeisterin Madison Kocian aus den USA (15,833).

Zuvor hatte US-Superstar Simone Biles am Sprung ihren dritten Olympiasieg in Rio geholt. Sie gewann mit zwei bestechenden Sätzen und 15,966 Punkten erneut haushoch vor der Russin Maria Paseka (15,266). Die Texanerin steuert nun dem ersten Fünffach-Triumph einer Turnerin bei Olympischen Spielen entgegen. In den kommenden Tagen gilt sie auch als Top-Favoritin am Schwebebalken und am Boden.

Oksana Chusovitina, die in Peking noch Silber für Deutschland erkämpfte hatte und in Bergisch-Gladbach lebt, konnte ihren schwierigen Produnowa-Sprung (Ausgangswert 7,0) nicht stehen. Bei ihrer siebten Olympia-Teilnahme - diesmal für Usbekistan - landete sie mit 41 Jahren auf Rang sieben. Sie verabschiedete sich in Rio mit Handküssen an das Publikum von den Turn-Podien.

Die meiste Stimmung unter den 10 000 Zuschauern herrschte jedoch nach dem Boden-Finale, in dem der Brite Max Whitlock (15,633) seinen ersten von zwei Olympiasiegen binnen zwei Stunden perfekt machte. Vor Freude weinten die beiden Lokalmatadoren Diego Hypolito und Artur Mariano über Silber und Bronze. 

"Brasil, Brasil"-Rufe dröhnten durch die Arena, aber auch unfaire Jubelstürme, wenn sich einer der Konkurrenten einen Fehler erlaubt hatte. Am Pauschenpferd machte der akurat und schwierige turnende Whitlock (15,966) seinen zweiten Sieg des Tages perfekt. 

Fotos: DPA

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

NEU

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.689
Anzeige

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.150

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.654

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.544

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

7.787

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.223

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.123

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.168

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.009

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.280

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

8.835

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.186

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

2.890

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

923

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.607

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.659

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.139

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

9.574

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.216

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

14.199

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.576

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

4.744

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.594

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.207

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.235

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.555

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.747

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.182

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.460

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.735

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.911

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.929

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

20.815

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.354

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.809

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.439

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.519

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.369

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.142

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.752

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.978