Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

TOP

Lebensmüde Wette: Kind steigt auf 500-Kilo-Stier

NEU

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

NEU

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.107
Anzeige
15.341

Diese Brasilianerin sprang lieber ins Bett als zur Medaille

Olympia hat seinen ersten Sex-Skandal. Die brasilianische Wasserspringerin Ingrid de Oliveira schmiss ihre Teamkollegin eine Nacht vorm Wettkampf aus dem Zimmer, um sich mit einem Kanuten zu vergnügen.

Von Tina Hofmann

Ingrid de Oliveira (r.) mit ihrer Synchronpartnerin Giovanna Pedrosa. 
Ingrid de Oliveira (r.) mit ihrer Synchronpartnerin Giovanna Pedrosa. 

Rio de Janeiro - Dass bei den Brasilianerinnen ganz heißes Blut durch die Adern fließt, ist ja bekannt, aber diese Story ist heftig!

Im Olympischen Dorf wohnt jede Nation in einem eigenen Haus, sprich Sportler en masse auf engem Raum. 

Da ging bei der jungen brasilianischen Wasserspringerin Ingrid de Oliveira (20) offenbar der Blick fürs Wesentliche verloren. 

Denn ein testosterongesteuerter Kanute hatte seine Gefühlswallungen vermutlich wenig im Griff und es auf sexy Ingrid abgesehen.

Und das eine Nacht vor dem Finale im Synchronspringen vom 10-Meter-Turm! 

Doch statt sich professionell auf den Wettkampf zu konzentrieren und den Kanuten von der Bettkante zu stoßen, musste ihre Sprung-Partnerin Giovanna Pedrosa (17) das Schlafzimmer verlassen. 

Sexy Ingrid stieß nicht den liebesheißen Kanuten von der Bettkante, sondern ihre Teamkollegin. 
Sexy Ingrid stieß nicht den liebesheißen Kanuten von der Bettkante, sondern ihre Teamkollegin. 

Nach minutenlangen heftigen Diskussionen kam diese der Bitte nach, suchte sich eine andere Schlafgelegenheit und berichtete den Vorfall am nächsten Morgen den Trainern.

Die waren natürlich wenig begeistert, vor allem, weil das Duo im Finale dann auf dem achten und damit letzten Platz landete. 

"Ich habe seit vier Jahren gewartet, bei Olympia dabei zu sein, und ihr war es lieber, Spaß zu haben und hat mich deshalb aus dem Zimmer geschmissen", zeigte sich Pedrosa gegenüber "O Globo" wütend. 

Auf ihr Liebesspiel vor dem Finale angesprochen gab sich Ingrid dann ganz leise: "Jeder kann einen Fehler machen."

Die brasilianische Wasserspringerin bei einem Jugendwettkampf in Kazan. 
Die brasilianische Wasserspringerin bei einem Jugendwettkampf in Kazan. 

Doch auf ihren Instagram-Account wird klar, dass die Brasilianerin den Bett-Sport offenbar liebt. 

Denn beim Grand Prix vor Olympia im italienischen Bozen zeigte sie sich auf Instagram mit einem ganz besonderen Video.

Sie steht zunächst kerzengerade im Bett und springt dann mit einem Salto Rückwärts unter die Bettdecke. 

Auch ansonsten zeigt sich die 20-Jährige auf ihren Account mit zahlreichen Selfies in sexy Pose. 

Bleibt zu hoffen, dass sich das Schäferstündchen vor dem Sprung auf den letzten Platz im Finale wenigstens gelohnt hat. 

Fotos: Imago

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

NEU

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.978
Anzeige

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

NEU

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.766
Anzeige

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

2.203

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

4.045

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

1.591

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

1.930

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

2.020

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

3.541

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.703

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

264

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

1.516

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

231

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.930

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

2.403

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

4.435

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.344

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

7.916

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

11.032

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

14.539

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.061

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

11.513

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

9.093

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

8.657

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.356

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.290

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.187

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.674

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.007

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.898

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.127

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.309

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.496

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.375

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

9.025

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.643