Erstes Foto zu dritt! Annemarie und Wayne Carpendale verraten Babygeschlecht Top Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus Neu Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? Neu Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh Neu 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige
1.147

Grüner bekämpft Leipziger Sperrstunde mit Online-Petition

Eine Ende Juni gestartete Online-Petition fordert, die Sperrstunde in Leipzig generell aufzuheben.
Jürgen Kasek (rechts) hat eine Petition gestartet, die das Ende der Sperrstunde fordert. Derzeit muss das Institut für Zukunft im Kohlrabizirkus diese Regelung durchsetzen.
Jürgen Kasek (rechts) hat eine Petition gestartet, die das Ende der Sperrstunde fordert. Derzeit muss das Institut für Zukunft im Kohlrabizirkus diese Regelung durchsetzen.

Leipzig - Seit Mitte Juni haben die Techno-Beats im Kohlrabizirkus ein Ablaufdatum. Bis 5 Uhr morgens dröhnen dort die Bässe, dann müssen die Boxen für eine Stunde schweigen (TAG24 berichtete). Eine Online-Petition soll das wieder ändern.

Jürgen Kasek (36), Rechtsanwalt und Landessprecher der Grünen, sammelt Unterschriften, um die Sperrstunde in Leipzig außer Kraft zu setzen.

Dabei geht es ihm nicht nur um das betroffene "Institut für Zukunft". "Denn die aktuelle Durchsetzung der Sperrstunde im Falle des Instituts für Zukunft hat eine große Tragweite für alle Kultureinrichtungen der Stadt - morgen könnte jede beliebige Location zur Durchsetzung aufgefordert werden", heißt es in der Begründung.

Zumindest könnte die Sperrstunde ein Thema für weitere Clubs werden, die mit ihrer Musik die Nachtruhe der Anwohner stören. Genau darum geht es im Fall des Instituts für Zukunft. Der Club muss die im sächsischen Gaststättengesetz vorgeschriebene Sperrstunde zwischen 5 und 6 Uhr einhalten.

Kasek hält diese Maßnahme allerdings für fragwürdig. "Die Sperrstundenregelung ist nicht dafür da, Lärmbeschwerden zu regulieren", entgegnet er in der Begründung seiner Petition. Hierfür gebe es das Bundesimmissionsschutzgesetz in Verbindung mit dem Ordnungswidrigkeitsgesetz und der Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm. Ein Rückgriff auf das Sächsische Gaststättengesetz sei daher nicht nur systemwidrig, sondern willkürlich und unsinnig, so der Rechtsanwalt.

Doch neben all den Paragrafen steht ein noch viel gewichtigeres Argument im Raum: Der Ruf "Hypezigs" könnte Schaden nehmen. "Die Durchsetzung der Sperrstunde in Leipzig schadet dem Standort im Bereich der Kulturwirtschaft, zu der auch die bundesweit bekannte Clubszene gehört. Dem Ruf der Stadt und der Lebensqualität ihrer Bewohner*innen wird damit immenser Schaden zugefügt", warnt der Initiator der Online-Petition.

Die Forderung lautet deshalb: Die Sperrstunde in Leipzig soll generell aufgehoben werden. Die Online-Petition ist bis zum 29. August aktiv.

Fotos: Screenshot Twitter, dpa

"Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! Neu Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? Neu Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet Neu Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.801 Anzeige Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen Neu Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.068 Anzeige Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas Neu Diese verrückte Fan-Aktion soll Energie Cottbus in die 3. Liga bringen Neu Pietro glücklich: Frau fand sein verlorenes Geld Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.626 Anzeige Grenzenloser Jubel: Eintracht-Fans im Pokal-Rausch Neu Nach Horror-Crash: Wie geht es DTM-Champion René Rast? 2.320 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.076 Anzeige Mit deutschem Pass verbreiten Dschihadisten in Syrien, Irak & Co den Terror 1.784 Wie peinlich! Kennt Trump nicht mal den Namen seiner eigenen Frau? 2.298
Die Rückkehr: Eintracht kickt in Europa und die Fans flippen aus 2.419 Darum nehmen aus manchen Ligen mehr Vereine am Europapokal teil 609
Für Überfall: Räuber manipulieren Bremssystem, Züge krachen aufeinander 6.796 "Alles was zählt"-Schauspieler Tom Barcal will "Raus aus den Schulden" 4.878 Neue Datenschutz-Verordnung: Das ändert sich für Wirtschaft, Politik und Vereine 1.120 Darum reden nach der royalen Hochzeit alle über sie 4.904 Todkranke Frau soll bald sterben, dann ist der Krebs plötzlich weg 2.585 Unfassbar, was hier in einem See schwimmt! 8.939 Frau wird von ihren Cousins und drei weiteren Freunden vergewaltigt 4.336 Hat ein 37-Jähriger seine Tochter (10) mehrfach vergewaltigt und die Taten gefilmt? 2.475 Opfer bekommen nach Amok-Fahrt von Münster Geld ausgezahlt 444 Welche Bedeutung hat Pfingsten eigentlich? 10.323 Räumt Horns Hengst Julio am Montag ab? 52 Masern in Köln breiten sich weiter aus 135 Das sind die dümmsten Fragen, die Kunden im Laden gestellt haben 2.785 Rassismus-Vorwurf! Protz-Prinz Marcus von Anhalt wieder vor Gericht 1.234 Hausmeister im Urlaub: Ex-Sport-Star steigt selbst auf den Traktor 1.545 Plötzlicher Social-Media-Wandel: Was ist mit Angelina Heger los? 955 Pascal Kappès gesteht: So sexy findet er seine schwangere Denisé! 533 Final-Sensation! Rebic ballert Eintracht zum Pokalsieg gegen die Bayern 2.587 Nach Horror-Sturz: So sexy holt Vanessa Mai das abgesagte Konzert nach 2.324 Polizei nimmt Schleuser und Dutzende Migranten fest 4.810 Totschlag! Haftbefehl gegen Oma-Killer erlassen 1.813 Royal Wedding: Mit dieser Predigt hatte keiner gerechnet! 5.809 Manipulierte Asylentscheidungen? AfD unterstützt FDP-Forderung 2.155 Doch ein Geschwisterchen für Matti? Anna-Maria verrät Baby-Pläne 1.317 Mann vergewaltigt Pferd über Stunden auf mehrere Arten 52.812 Einer ringt mit dem Leben! Sechs Verletzte bei Crash auf A9 4.339 Völlig irre, was Inselbewohner alles am einsamen Strand finden 5.709 Fans üben Kritik: Wirbt Isabell Horn für Marken, die sie privat nie benutzen würde? 1.701 Sie benötigt Medikamente! Alina (13) seit Donnerstag vermisst 2.660 Tödlicher Unfall: Mann aus eigenem Traktor geschleudert 2.766 Viele sagen "Nein" zu Ankerzentren für Asylbewerber 2.016 Mario Götze meldet sich nach WM-Aus zu Wort 7.564