Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

Na Mädels, welches Exemplar habt Ihr im Bett - den Macho oder den Softie?
Na Mädels, welches Exemplar habt Ihr im Bett - den Macho oder den Softie?

Ontario - Machos haben ja den Ruf, gute Liebhaber zu sein. Ob die bösen Jungs wirklich so leidenschaftlich zur Sache gehen, haben Wissenschaftler jetzt untersucht.

Ergebnis: Die "Bad Boys" sind nicht nur schlechte Beziehungspartner, sondern auch noch mies im Bett.

Die Forscher der Nipissing University Ontario machten im Rahmen dieser Studie aber noch eine weitere verblüffende Feststellung: Nette Kerle sind die besseren Liebhaber.

Die Umfrage ergab nämlich, dass Männer, die als perfekte Lover gelten, regelmäßig Blut spenden und sich auch sonst oft für wohltätige Zwecke einsetzten. Der soziale Aspekt steht bei ihnen also weit im Vordergrund. Das könnte sie auch beim Sex einfühlsamer machen.

Und tatsächlich gaben die meisten "Softies" an, ein sehr erfülltes Liebesleben zu haben.

Was machen die Machos also falsch? Das konnte die Studie leider nicht herausfinden. Wir geben mal ein paar Tipps: schlecht küssen, zu früh kommen, Vor- und Nachspiel vergessen. Und jetzt ab in den Übungsraum ...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0