Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen 479
Jose Mourinho zum BVB? "The Special One" wohl Kandidat für Favre-Nachfolge! Top
Olympiasiegerin Marieke Vervoort ist tot! Belgierin erhält Sterbehilfe Top
Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 2.491 Anzeige
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! Neu
479

Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen

Doping-Skandal zieht weite Kreise

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft ermittelt.

München - Der Doping-Krimi "Operation Aderlass" wird immer fesselnder. 21 Sportler aus acht Ländern und fünf Sportarten sollen in Europa, in Südkorea und sogar auf Hawaii verbotenes Eigenblut-Doping betrieben haben.

Kai Gräber, Oberstaatsanwalt, spricht auf der Pressekonferenz.
Kai Gräber, Oberstaatsanwalt, spricht auf der Pressekonferenz.

Ob deutsche Athleten in den Fokus der Staatsanwaltschaft gerückt sind, ist nicht klar. Und auch nicht, ob diese Betrugsaffäre in nicht noch größere Dimensionen vorstößt.

"Die Operation Aderlass ist von Anfang an eine sehr interessante und spannende Geschichte, in der längst nicht alle Kapitel geschrieben sind", sagte Oberstaatsanwaltschaft Kai Gräber am Mittwoch.

Fast täglich gebe es neue Wendungen. Fünf Personen sind mittlerweile festgenommen worden.

In dem durch das Doping-Geständnis des österreichischen Skilangläufers Johannes Dürr ausgelösten Fall handele sich um die "Spitze des Eisbergs", da noch weitere Sportarten betroffen seien, sagte der bayerische Staatsminister Georg Eisenreich am Mittwoch in München.

Die Razzia vor wenigen Wochen bei der nordischen Ski-WM in Österreich und in den Räumen des Hauptverdächtigen Mark S. in Erfurt hat die Münchner Schwerpunktstaatsanwaltschaft wie nie zuvor in den öffentlichen Fokus gerückt - passenderweise pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum.

Mark S. konnte inzwischen vernommen werden, berichtete Gräber. Details daraus verriet er aus "ermittlungstaktischen Gründen" nicht.

Doping-Skandal: Spuren führen bis nach Hawaii

21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft bislang ermittelt. (Symbolbild)
21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft bislang ermittelt. (Symbolbild)

Seit 2011 und bis zur Doping-Razzia im Februar hat es bei den Sportlern eine dreistellige Zahl an Bluttransfusionen gegeben. "Ein kleiner Prozentsatz" der Athleten seien Frauen.

Die Nationalitäten ließ er offen. Bekannt sind bislang die Herkunftsländer Österreich, Estland und Kasachstan. Ob deutsche Sportler darunter sind, wollte Gräber "zum derzeitigen Zeitpunkt nicht beantworten".

Es geht um drei Winter- und zwei Sommersportarten. Neben dem gesicherten Langlauf wird über Biathlon, Radsport und Triathlon spekuliert.

Auch auf Hawaii sollen Bluttransfusionen vorgenommen worden sein; dort findet einmal im Jahr die Ironman-WM statt. Gräber nannte als einen Ort außerhalb Europas der Vergehen auch Südkorea, wo 2018 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Zwei Personen aus dem Netzwerk von Mark S. seien dort vor Ort gewesen, sagte der Oberstaatsanwalt.

Gräber zeigte Bilder von einer Garage oder Gefrierschränken des Arztes. Equipment hat Mark S. vom früheren Doping-Sünder Stefan Matschiner erworben. Der Österreicher hat dies demnach nicht wie angekündigt, gemeinnützigen Zwecken zukommen lassen, sondern für 50.000 Euro an Mark S. verkauft.

Der Oberstaatsanwalt zeigte sich "zuversichtlich", dass die bei Mark S. codiert beschrifteten Blutbeutel auch ohne DNA-Abgleich Sportlern zugeordnet werden könnten.

Georg Eisenreich (CSU, l), Justizminister von Bayern, spricht auf einer Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft München I zu zehn Jahren Schwerpunktstaatsanwaltschaft Doping neben Hans Kornprobst, Oberstaatsanwalt.
Georg Eisenreich (CSU, l), Justizminister von Bayern, spricht auf einer Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft München I zu zehn Jahren Schwerpunktstaatsanwaltschaft Doping neben Hans Kornprobst, Oberstaatsanwalt.

Gräber berichtete von Sportlern, die nach Behandlungen wie betäubt wirkten, die nicht genau identifizierte Mittel an sich testen ließen oder sich vor langen Flügen einen Liter Eigenblut zum Transport injizieren ließen. Thromboseprophylaxe gab's gleich dazu.

Den Ermittlungen zufolge hat sich Mark S. seine Dienste mit rund 4000 bis 12.000 Euro pro Athlet pro Saison entlohnen lassen. "Der hat schon seinen Schnitt gemacht", sagte Gräber.

Außer Mark S. wurden nach der Razzia drei weitere Personen festgenommen. Eine 48-jährige Deutsche ist noch nicht aus Österreich ausgeliefert worden. Ein 66-Jähriger wurde am vergangenen Freitag von dort nach Deutschland gebracht.

Mittlerweile wurde eine fünfte Person aus dem Netzwerk des Arztes festgenommen. Den Beschuldigten drohen Haftstrafen von ein bis zehn Jahren.

So sehr wie in diesem Jahr stand die vor zehn Jahren ins Leben gerufene Schwerpunktstaatsanwalt noch nicht im Fokus. Rund 7100 Ermittlungsverfahren wurden bislang durchgeführt, mehr als 1200 Dopingsünder wurden verurteilt.

Eisenreich hob bei der Jagd nach "Schlüsselfiguren und Hintermännern" noch einmal hervor, wie wichtig eine Kronzeugenregelung sei. Aussagewillige Sportlern sollten weitgehend von Strafverfolgungen befreit werden können. Auch die Versuchsstrafbarkeit müsse in das Anti-Doping-Gesetz aufgenommen werden. Derzeit ist der Versuch in den meisten Fällen nicht strafbar.

Oberstaatsanwalt Hans Kornprobst berichtete in seiner Bilanz zum Jubiläum, dass 962 Geldstrafen in einer Höhe von 2,5 Millionen Euro zusammenkamen. 213 Freiheitsstrafen wurden zur Bewährung ausgesetzt worden, bei 52 weiteren war das nicht der Fall. Überwiegend ging es um Einsätze im Bodybuilding, Fitness und Kraftsport.

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 6.308 Anzeige
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! Neu
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 2.881 Anzeige
YouTuber Exsl verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" Neu
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.328 Anzeige
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! Neu
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.671 Anzeige
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen Neu
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte Neu
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! Neu
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 2.985 Anzeige
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" Neu
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.806 Anzeige
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz Neu
Trauernder Mann heiratet Leiche im Brautkleid Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.934 Anzeige
Abgekartetes Spiel bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"? Fans sind stinksauer Neu
Gil Ofarim überrascht bei "German Social Star" mit einem Geständnis Neu
Leiche liegt sieben Tage in Auto! Spaziergänger entdecken Wrack in einem Gebüsch Neu
Horror-Story von Kindern sorgt für gewaltigen Polizeieinsatz Neu
Volksmusik? Howard Carpendale versteht die Deutschen einfach nicht Neu
Emotionaler Dreh für Kollegen: Letzte Folge mit Ingo Kantorek (†) kommt heute 1.771
"Oh Gott, nein..." Daniela Katzenberger in Sorge um Mama Iris Klein 1.607
Motsi Mabuse: Fans aus dem Häuschen! Ihre Tochter kann schon laufen 1.130
Donna Leon stellt neuen Brunetti in Zwickau vor 392
Nach Einigung mit Putin: Erdogan droht weiter mit Krieg 754
Til Schweiger ledert gegen Tatort-Fall: Augsburger Puppenkiste schaltet sich ein! 1.093
Zwei Frauen sollen auf schlafenden Mann eingeschlagen haben, dann wird er erstickt 1.377
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Polizei gibt Einblicke in Ermittlungen 1.353
Männer locken Bekannten in Wald, stechen auf ihn ein und lassen ihn zum Sterben zurück 2.884
Bayern-Sieg gegen Piräus: Karl-Heinz Rummenigge poltert, Lucas Hernández droht langer Ausfall 1.958
Leiche in Potsdam ist wohl vermisste Britney (†15): Es sind Fragen offen! 4.217
Ende der Toten Hosen absehbar? Campino: "Wir sind Realisten" 885
Gericht schickt drei "Loverboys" in den Knast 2.085
Bekommt Deutschland bald einen Weltraum-Bahnhof? 636
Influencerin Jana Heinisch mit tränenreichem Abschied von ihrem Hengst 1.155
Uni wird für Vorlesung von AfD-Gründer Lucke zum Hochsicherheits-Trakt 565
Sexy Playmate in bizarrem Halloween-Look: Das steckt dahinter 523
Nadine Klein erteilt "Bachelor in Paradise" knallharte Abfuhr! 1.702
GZSZ: Emotionaler Abschied! Verlässt Leon Berlin für immer? 1.426
Ultrabrutale Superhelden: Netflix lässt neue Horror-Serie "Sterbliche" vom Stapel 676
Brachialer "Terminator: Dark Fate" beginnt mit heftigem Schock für Fans! 1.930
Frau kauft schwarze Hose und fühlt sich an Klebestreifen erinnert 2.562
"Conchita Wurst hat mich genervt": Tom Neuwirth geht seinen Weg 1.242
Beste Freunde! Hund bringt verwaistes Küken mit nach Hause 1.973
Einbrecher wirft Hund aus dem Fenster 2.065
Sensation! Giftschlange mit zwei Köpfen entdeckt 1.212
Sexy Kurven im Doppelpack: Hat Devin eine neue beste Freundin? 4.262