15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

NEU

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

NEU

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.509
Anzeige
76

Opfer von Gewalt in Heimen sollen finanzielle Hilfe bekommen

Bis in die 1960er Jahre wurden Heim-Bewohner in Bethel Opfer von Gewalt. Jetzt sollen sie und andere Betroffene in ganz NRW finanzielle Hilfe erhalten.
So transparent wie jetzt ging es in Bethel nicht immer zu. Bis in die 1960er Jahre wurden viele Heim-Bewohner Opfer von Gewalt und Medikamententests.
So transparent wie jetzt ging es in Bethel nicht immer zu. Bis in die 1960er Jahre wurden viele Heim-Bewohner Opfer von Gewalt und Medikamententests.

Düsseldorf/Bielefeld - Wer in Heimen der Behindertenhilfe und Psychiatrie zwischen 1949 und 1975 Opfer von Gewalt oder Missbrauch wurde, soll nun Rat und eine finanzielle Hilfe erhalten.

Personen, die noch heute unter den Folgewirkungen leiden, bekommen pauschal 9000 Euro, wie das NRW-Sozialministerium am Freitag mitteilte.

Wer in den Einrichtungen zudem als Kind oder Jugendlicher arbeiten musste, ohne damals einen Lohn bekommen zu haben für eine "dem Grunde nach sozialversicherungspflichtige" Tätigkeit, könne zudem mit einer einmaligen Rentenersatzleistung von bis zu 5000 Euro rechnen.

Auch zu Bethel gehören Kinder- und Jugendheime, in denen bis in die 1960er Jahre hinein Gewalt an der Tagesordnung war. Bethel müht sich heute um transparente Aufarbeitung. So zum Beispiel auch in Sachen Medikamententests (TAG24 berichtete).

Vor Jahren einigte man sich bundesweit auf einen Fonds für frühere Heimkinder, dabei wurden allerdings Betroffene aus Psychiatrien und Behindertenheimen nicht berücksichtigt, sagte ein Sprecher.

NRW habe sich auf Bundesebene dafür stark gemacht, dass es auch für diesen Personenkreis vergleichbare Leistungen geben müsse. Zu Jahresbeginn ging in NRW die "Stiftung Anerkennung und Hilfe" mit Beratungsstellen bei den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) an den Start.

Man rechne damit, dass sich etwa 3300 Menschen in NRW melden werden, die Opfer von Missständen in den stationären Einrichtungen wurden. Darunter könnten auch einige aus Bethel sein.

Es gehe auch darum, geschehenes Unrecht und Leid öffentlich anzuerkennen, betonte Sozialminister Rainer Schmeltzer (SPD). Die Stiftung ist mit rund 288 Millionen Euro ausgestattet, die sich Bund, Länder und Kirchen teilen.

Am NRW-Anteil beteiligen sich laut Mitteilung auch die beiden Landschaftsverbände, die damals zu den bedeutenden Trägern gehörten.

Fotos: DPA, dpa, 123rf

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

NEU

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.313

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

3.538

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.642

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.102
Anzeige

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

14.543

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.498

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.334
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

6.789

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.392

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

794

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

664

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

13.649

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

5.332

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

5.318

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

3.766

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.451

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

6.929

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.826

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

5.739

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.969

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.380

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

7.320

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.032

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.948

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

6.014

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.182

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.946

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

9.362

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.688

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.023

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.132

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.603

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.718

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.362

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.369

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.318

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.224

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.785

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.399

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.392

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.231