Orkan mit 120 km/h raste übers Melt: Reaktion der Besucher überrascht! 15.237
Eurojackpot geknackt! In dieses Land wandern die 90 Millionen Top
Feuerhölle in Griechenland! Hotels evakuiert, 1000 Urlauber in Notunterkünften Top
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 173.867 Anzeige
Mann prügelt Radfahrer mit Eisenstange bewusstlos und würgt Polizeihund Neu
15.237

Orkan mit 120 km/h raste übers Melt: Reaktion der Besucher überrascht!

Keiner der Festival-Besucher wurde verletzt

Nach einer Unwetterwarnung musste das Melt!-festival in Ferropolis am Sonntag evakuiert werden.

Ferropolis - Am Samstagabend musste das Melt!-Festival in Gräfenhainichen unterbrochen werden, da ein heftiger Orkan über das Festival-Gelände zog. Die Reaktion von Veranstaltern und Besuchern überrascht.

Helle Blitze zuckten am Samstagabend durch den Himmel.
Helle Blitze zuckten am Samstagabend durch den Himmel.

Gegen die Mächte der Natur sind auch dem Mensch die Hände gebunden. Statt sich zu ärgern, nahm das Melt!-Festival die gestrige Unterbrechung mit Humor: "Guter Einstieg für Stormzy!" posteten die Veranstalter auf Facebook und spielten damit auf den stürmischen Namen des Rappers an, der als Ersatz für den inhaftierten Asap Rocky kurzfristig eingesprungen war.

25.000 Menschen mussten am Samstagabend evakuiert werden, weil ein Gewitter mit Sturmböen von bis zu 120 km/h pro Stunde über das Festivalgelände bei Gräfenhainichen gezogen war. (TAG24 berichtete)

Wie ein Festivalsprecher bestätigte, verlief die Evakuierung problemlos, niemand wurde verletzt. Die Besucher waren auch zu sehr in Partystimmung, um sich vom Sturm stören zu lassen und tanzten und sangen ausgelassen in den Buden und Unterständen, wo sie Schutz gesucht hatten. Für Besucher, deren Zelte durch den Sturm zerstört wurden, wurden Ersatzunterkünfte besorgt. In der Nacht bestand die Möglichkeit, in Sporthallen unter zu kommen.

In beinahe ganz Sachsen und Sachsen-Anhalt kam es am Abend zu Gewittern und Platzregen. Im Laufe des späten Abends verflüchtigte sich der Sturm allerdings wieder.

Gegen 23 Uhr konnte das Line-Up des Tages dann mit leichten Verzögerungen sogar fortgesetzt werden. Am Sonntag wird dann bei leicht bewölktem Himmel auch noch der letzte Headliner Bon Iver für Sonne im Herzen sorgen.

Die meisten Besucher ließen sich vom Unwetter nicht stören.
Die meisten Besucher ließen sich vom Unwetter nicht stören.

Fotos: Medienportal Grimma, DPA

MediaMarkt: Heute gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 11.382 Anzeige
Tödlicher Streit in Köln: Mann (25) stirbt Neu
Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen: Das ist der Stand der Ermittlungen Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Erzgebirge Aue: Folgt Ex-Lilien-Coach Dirk Schuster auf Meyer? Neu
Micaela Schäfer zur Bachelorette: "Wer nicht küssen kann, ist meist auch nicht gut im Bett" Neu
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 5.268 Anzeige
Familienvater stirbt bei Autounfall vor den Augen seiner Kinder Neu
Pukki rockt die Premier League: Kultstürmer bester Torschütze der Liga! Neu
Polizei kontrolliert Autofahrer (66): Unglaublich, was die Beamten dann feststellen Neu
Daniela Katzenberger kramt ganz tief im Archiv: So sah sie mal aus! Neu
Baby Nummer vier im Anmarsch? Michelle Hunziker und Tomaso packen aus Neu
Will die SPD die Groko im Bund aus diesem Grund platzen lassen? Neu
Ministerpräsident Woidke: AfD-Wahlerfolg wäre Imageschaden für Brandenburg Neu
Fünffache Mutter will ihre Horror-Ehe retten und bezahlt beinahe mit ihrem Leben Neu
Sie hat es schon wieder getan: Busenwunder Eva zeigt (fast) alles! Neu
Frau wird von Polizei an ihrem Auto empfangen und bricht direkt in Tränen aus Neu
Wie sieht die ideale Sexpuppe aus? Unfassbar, auf was Männer stehen Neu
NASA-Astronautin im Visier der Ermittler: Hat sie vom All aus ein Verbrechen begangen? Neu
Sex-Urlaub! Diese Firma hat eine echt schräge Idee für seine Mitarbeiter 23.398
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen 2.072
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung 7.428
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke 1.028
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 18.805
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 5.900
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 2.346
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 8.820
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 998 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 4.929
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 8.066
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 3.589
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 1.375
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 10.135
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 696 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 168
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 2.207
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 3.211
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 3.546
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 1.050
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 3.148
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 6.065
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 1.316
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 26.517
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 422
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 3.621
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.271
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 2.267
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 12.079
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 14.206