Frau soll im Flieger Handy ausschalten und zieht daraufhin blank

Orlando (USA) - In einem sich viral im Netz verbreitenden Video ist eine junge Frau in einem Flieger zu sehen, die völlig aus dem Häuschen ist. Sie schreit und pöbelt herum und zeigt den anderen Passagieren ihren nackten Hintern.

Die Frau schreit und pöbelt mit dem Smartphone in der Hand herum und zeigt dann allen Passagieren ihren nackten Po.
Die Frau schreit und pöbelt mit dem Smartphone in der Hand herum und zeigt dann allen Passagieren ihren nackten Po.  © Screenshot/YouTube Viral Hog

Was ist geschehen? Laut Medienberichten spielte sich die Szene vor dem Start eines Fluges von Orlando nach Newark ab. Die Crew hatte kurz zuvor die Passagierin aufgefordert, mit ihrem Smartphone in den Offline-Modus zu wechseln, wie es an Bord von Flugzeugen üblich ist.

Das passte der augenscheinlich angetrunkenen Frau überhaupt nicht. Sie machte eine riesige Szene, beginnt zu schimpfen und ihrem Frust freien Lauf zu lassen. Dass sie dabei von mehreren Smartphone-Kameras gefilmt wird, bringt sie noch mehr in Rage. Sie ruft: "Ihr könnt alles aufnehmen, was ihr wollt."

Sie fuchtelt mit den Armen herum, dreht sich schließlich um, hebt ihren kurzen Rock und streckt den Fluggästen ihren nackten Hintern entgegen.

Ein Flugbegleiter, der das ganze Heckmeck beobachtet, nimmt das Verhalten der Frau mit einem leicht amüsierten Gesichtsausdruck zur Kenntnis. Als sie beginnt, andere Passagiere direkt zu beleidigen und zu bedrohen, nimmt er den Hörer und macht eine Borddurchsage, in der er die randalierende Frau auffordert nach vorne zu kommen und den Flieger zu verlassen.

Dieser Aufforderung kommt sie laut schimpfend nach und steigt unter dem Jubel der übrigen Passagiere aus.

Titelfoto: Screenshot/YouTube Viral Hog


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0