Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

NEU

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

NEU

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

NEU

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.041

OB Orosz unterstützt Mega-Demo gegen PEGIDA

Dresden - OB Orosz: „Dresden für Alle“. Am kommenden Montag will sich ein breites Bündnis den Islamismus-Kritikern von PEGIDA gegenüberstellen. Allen voran unterstützt OB Helma Orosz (61, CDU) die Mega-Demo gegen PEGIDA.
Es ist ein gutes Signal, dass sich so viele Akteure zusammengefunden haben, um ein anderes Bild von Dresden zu zeichnen", so OB Helma Orosz.
Es ist ein gutes Signal, dass sich so viele Akteure zusammengefunden haben, um ein anderes Bild von Dresden zu zeichnen", so OB Helma Orosz.

Von Dirk Hein

Dresden - OB Orosz: „Dresden für Alle“. Am kommenden Montag will sich ein breites Bündnis den Islamismus-Kritikern von PEGIDA gegenüberstellen. Ein Sternmarsch mit sechs Startpunkten und Ziel Innenstadt ist geplant.

Allen voran unterstützt Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU) die Mega-Demo gegen PEGIDA: „Es ist ein gutes Signal, dass sich so viele Akteure zusammengefunden haben, um ein anderes Bild von Dresden zu zeichnen.“

OB Orosz weiter: „Viele Menschen vergessen aktuell, dass Dresden und Sachsen seit Jahrhunderten von Zuwanderung und Asyl profitierten.“

Die OB wird am Montag zuerst in Leuben mit Bürgern zum Thema Asyl diskutieren und anschließend auch, wenn möglich, an der Abschlusskundgebung (19 Uhr) vor dem Rathaus teilnehmen.

Silvio Lang (29) vom Bündnis Dresden Nazifrei.
Silvio Lang (29) vom Bündnis Dresden Nazifrei.

Die Dresdner Kirchen starten ihren Sternmarsch (18 Uhr) mit einem Gebet in der Annenkirche in der Wilsdruffer Vorstadt. „Gelebte Nächstenliebe ist ein zentraler christlicher Wert“, so Kirchen-Vertreterin Elisabeth Naendorf.

Die Jüdische Gemeinde beginnt ihre Demo 18 Uhr an der Synagoge. Johanna Stoll von der Gemeinde: „PEGIDA wiederspricht unseren Grundwerten.“

Auch Dresden Nazifrei nimmt am Sternmarsch teil (16.30 Uhr ab Bahnhof Neustadt). Bündnis-Sprecher Silvio Lang (29): „Wir rufen nicht zur Blockade auf, sondern dazu, sich am Sternmarsch zu beteiligen.“

Am Bahnhof Mitte gehen gegen 17 Uhr Linke, Grüne und SPD los. Dresdens SPD-Chef Christian Avenarius: „Wir müssen PEGIDA stutzen. Die geben so viel Unsinn von sich. Wir laden ausdrücklich auch CDU und FDP ein, mit uns zu laufen.“

Der Ablaufplan von "Dresden für alle".
Der Ablaufplan von "Dresden für alle".

Sämtliche Dresdner Unis beginnen ihren Marsch um 17 Uhr am Fritz-Förster-Platz. DGB und Ausländerrat organisieren die Kundgebung aus Richtung Zoo zum Rathausplatz.

Dort findet gegen 19 Uhr die Abschlusskundgebung statt. Die Organisatoren hoffen auf deutlich über 2000 Teilnehmer.

MOPO24 berichtete am Montag im Live-Ticker zur Pegida-Demo.

Fotos: dpa, Karte von "Dresden gegen Alle"

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

NEU

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

1.889

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.114

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

4.115

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

1.434

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

391

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.165

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

4.574

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.205

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

3.030

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

138

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.209

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.139

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.737

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.364

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

371

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.105

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

8.256

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.407

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.180

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.174

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.003

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.332
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.910

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.438

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.491

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.463

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.178

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.726

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.558

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

7.308

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

4.124

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

2.000

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

6.204

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.962

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.760

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.706

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.492

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.695

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.947

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.561

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

19.771