Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert Top Gerade erst verurteilt: Hier feiert Kinderschänder Andy K. auf einem Festival Top Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 45.045 Anzeige Wo steckt dieser gefährliche Psycho-Ausbrecher? Top
6.463

30 Plastiktüten im Bauch! Wal muss sterben

Das gestrandete Tier hatte jede Menge Mikroplastik und Plastiktüten im Bauch und wurde vom Forscher von seinem Leid erlöst. #Umwelt
Forscher fanden in diesem Wal zahlreiche Plastiktüten.
Forscher fanden in diesem Wal zahlreiche Plastiktüten.

Oslo - Forscher der norwegischen Universität Bergen haben 30 Plastiktüten und jede Menge Mikroplastik im Magen eines Wals gefunden. Das Tier musste am Wochenende auf der Insel Sotra westlich von Bergen getötet werden, weil es immer wieder in Richtung Land schwamm.

"Es war offensichtlich, dass der Wal krank war und Schmerzen hatte", sagte der Zoologe Terje Lislevand der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. "Wir mussten ihn töten, um seinem Leid ein Ende zu setzen."

Da ein Cuvier-Schnabelwal in nördlichen Gewässern eigentlich nicht vorkommt, sollte der über zwei Tonnen schwere Kadaver für das Naturhistorische Museum in Bergen aufbereitet werden.

Bei der Obduktion in der marinebiologischen Station der Universität machten die Forscher aber eine gruselige Entdeckung: Im Magen des Wals befanden sich große Mengen Plastikmüll.

"Der Magensack war voll mit Plastiktüten und Verpackungen mit unter anderem dänischer und englischer Aufschrift", sagte Lislevand. Die Speckschicht des Wales sei sehr dünn und sein Darmsystem fast völlig leer gewesen. Das sei ein Zeichen dafür, dass der Meeressäuger abgemagert war. Das Plastik hatte vermutlich einen Pfropfen im Magen gebildet. Der Zoologe nimmt an, dass der Wal ziemlich gelitten hat und deshalb flache Gewässer aufsuchte.

Zu Jahresbeginn 2016 strandeten immer wieder Pottwale an der Nordseeküste. Insgesamt 30 verendeten in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, den Niederlanden, Großbritannien und Frankreich. In den Mägen der Tiere fand sich jede Menge Plastikmüll. Experten gehen aber davon aus, dass viele Faktoren bei ihrem Tod eine Rolle spielten.

Jedes Jahr verschmutzen Millionen Tonnen Plastikmüll die Ozeane. Für Seevögel und Meeresbewohner, die den Müll fressen, ist das eine erhebliche Gefahr. Die Tierschutzorganisation Whale and Dolphin Conservation schreibt, dass die giftigen Inhaltsstoffe im Plastik unter anderem Immunschwächen hervorrufen und die Fruchtbarkeit der Meeressäuger beeinträchtigen können.

Auch der norwegische Forscher meint: "Der Müll im Meer ist ein globales Problem."

Fotos: DPA

Beliebte Ostsee-Regionen in Gefahr! Pipeline-Vorfall führt zur Invasion der Schmierfett-Klumpen Top Drama bei GZSZ: Zerbricht ihre Liebe an einer großen Lüge? Top Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.831 Anzeige Mysteriöser Anrufer droht mit Bomben-Explosion an Schule Neu Eltern müssen Namen ihrer Tochter ändern, sonst legt das Gericht einen fest Neu Immer mehr Deutsche leiden unter unheilbarer Krankheit Neu "Grinsebacke" Lena Meyer-Landrut verzückt Fans mit sexy Geburtstag-Foto Neu
Horror-Fund: Mann treibt tot im Rhein Neu Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst Neu So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut Neu Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! Neu Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr Neu Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei Neu Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand Neu Kostic und Mathenia beim HSV vor dem Absprung Neu Krebs! Schwimmwelt trauert um Ex-Europameisterin Daniela Samulski (†33) Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.531 Anzeige Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird Neu Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.984 Anzeige Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab Neu Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.466 Anzeige Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört Neu Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden Neu Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht 1.422 Dreiste Luxuspuppe betrügt Arbeitgeber um sieben Millionen Euro 1.548 Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert 832 Dieser heiße Cousin von Prinz Harry ist Single! 737 Mann stürmt in Restaurant und schießt um sich: Ein Toter 954 Minister fordert mehr Einsatz der Bundesregierung bei Abschiebungen 76 Wie dreist! Motorradfahrer fährt Frau an und lässt sie schwer verletzt liegen 1.543 Mann ersticht Freundin, weil sie sich von ihm trennen will 1.120 So habt Ihr Sarah Lombardi noch nicht gesehen: Friseur enthüllt Haar-Geheimnis 3.178 Mann sticht mit Messer auf Ehefrau ein, jetzt ist sie blind 941 Hamburger sollen G20-Ausschuss die Meinung sagen 51 Award im GNTM-Finale: Heidi Klum bricht Dankesrede von Klaudia mit K ab 8.740 Große Sorge um Topmodel Stefanie Giesinger: "Das sieht echt nicht mehr schön aus" 1.556 Es könnte ein Vorzeigeprojekt werden: Das will der Investor aus dem 15-Seelen-Dorf Alwine machen 736 Bomben-Entschärfung in Dresden: So hart war das Leben in der Notunterkunft 8.315 A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 4.355 Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 3.936 Update Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 8.652 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 8.758 Toni ist "Germany's next Topmodel"! 11.261 Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 489 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 490 "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 305 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 856 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 2.128 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 2.744