Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! Neu BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe Neu Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 2.786 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 493 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.882 Anzeige
5.263

"Im Hals war Blut": Brachte ein Vater (25) seinen Säugling aus Panik um?

Vater gesteht tödliche Schläge gegen neugeborenen Sohn

Der eigene Vater ist für den Tod eines Säuglings verantwortlich: Aus Panik schlug er dem Kind gegen den Kopf, wie er vor dem Landgericht Osnabrück gestand.

Osnabrück - Weil er seinen vier Tage alten Sohn zu Tode geprügelt haben soll, muss sich ein 25-Jähriger vor dem Landgericht Osnabrück verantworten (TAG24 berichtete). Nun gestand der junge Mann die tödlichen Schläge gegen den Säugling.

Verteidiger Frank Otten (l) blickt auf seinen Mandanten (2.v.r, verdeckt) der von Justizbeamten in den Gerichtssaal geführt wird.
Verteidiger Frank Otten (l) blickt auf seinen Mandanten (2.v.r, verdeckt) der von Justizbeamten in den Gerichtssaal geführt wird.

Beim Versuch, sein von der Entbindungsstation geholtes Baby zu baden, sei er in Panik geraten und habe mit der flachen Hand gegen den Kopf des vier Tage alten Kindes geschlagen.

"Ich weiß nicht, was ich da getan habe", beteuert der 25-Jährige mehrfach am ersten Verhandlungstag am Mittwoch vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Osnabrück. Die Staatsanwaltschaft wirft dem jungen Vater Totschlag vor.

Die Tat ereignete sich am 15. Mai in einer Wohnung im Osnabrücker Stadtteil Hellern. Gerade erst hatte der junge Vater die Mutter - seine Freundin - und das frisch geborene Kind von der Entbindungsstation in die gemeinsame Wohnung geholt.

Dort habe er seinen kleinen Sohn in einem Waschbecken waschen wollen - der Kopf des Kleinen habe auf seinem Unterarm gelegen, schildert er den Richtern. Dann habe er das Kind aufrichten und in ein Handtuch wickeln wollen. Der Junge sei ihm aus der Hand geglitten.

"Das Kind hat geröchelt, im Hals war Blut"

Dem Angeklagten werden beim Betreten des Gerichtssaales die Handschellen abgenommen.
Dem Angeklagten werden beim Betreten des Gerichtssaales die Handschellen abgenommen.

Der drogenabhängige Vater schilderte unter Schluchzen im Gericht, wie ihn in der Situation die Panik ergriff.

Das Kind habe reglos gewirkt, sagt er - anscheinend wollte er es mit den Schlägen wieder munter machen. Aber der kleine Junge sei daraufhin noch apathischer gewesen als vorher.

Das Baby habe geröchelt und im Hals sei Blut zu sehen gewesen. Dieses habe er mit dem Finger entfernen wollen und habe dazu den Hals festgehalten. "Damit habe ich noch mehr Schaden angerichtet", erzählte der junge Mann weinend. Heulend habe er auf dem Wohnzimmersofa gesessen, das reglose Kind ins Handtuch eingewickelt.

Der junge Vater rief seine Großmutter und einen Krankenwagen. In einer Kinderklinik starb der kleine Junge am 22. Mai an seinen schweren Verletzungen. Die Ärzte stellten unter anderem zahlreiche Hämatome an dem kleinen Jungen fest.

Der Polizei erzählten die Eltern zunächst, dass beim Spazierengehen auf einer Wiese bei der Autobahnauffahrt Hellern ein fremder Hund das Kind verletzt habe (TAG24 berichtete).

Den Ermittlern war aber schnell klar, dass das nicht stimmte. Seine Freundin habe diese Geschichte der Polizei erzählt, sagte der Angeklagte. Das sei nicht abgesprochen gewesen. Er selber besitzt zwei Hunde, die in der Wohnung leben. Die hätten das Kind beim Eintreffen neugierig beschnüffelt und es sonst in Ruhe gelassen.

Die Staatsanwaltschaft hatte Ermittlungen gegen die Mutter eingestellt, weil sie nichts von den Verletzungen des Kindes mitbekommen haben soll.

25-Jähriger hatte traumatische Kindheit

Prozessakten liegen im Gerichtssaal am Platz des Richters.
Prozessakten liegen im Gerichtssaal am Platz des Richters.

Der junge Mann hatte keine leichte Kindheit. Sein Vater, ein britischer Soldat, habe seine Mutter mit ihm und seiner zwei Jahre älteren Schwester alleine zurückgelassen, als er sechs Jahre alt war.

Sein Stiefvater, auch ein britischer Soldat, sei wie ein richtiger Vater für ihn gewesen, erzählt er. Aber der Soldat starb im Irakkrieg drei Jahre später - eine traumatische Erfahrung für das kleine Kind.

In der Grundschule habe er Probleme mit den Lehrern gehabt. Von der Realschule wechselte er zur Hauptschule, verließ die Schule aber in der achten Klasse ohne Abschluss. "Ich hatte viele Probleme mit Drogen."

Im Alter von 14 Jahren habe er sich so betrunken, dass er mit mehr als vier Promille ins Koma fiel. Das sei ein Suizidversuch gewesen, sagt er. Anlass war ein Streit mit seiner Mutter, die offenbar nicht mit ihm klar kam und ihm gesagt habe: "Dann sauf dich doch zu Tode."

Als sein Sohn im Krankenhaus zur Welt kam, war er nicht dabei - er sei verständigt worden, habe es aber nicht rechtzeitig geschafft. Wegen seines Drogenkonsums habe er sich ohnehin von dem kleinen Kind eher fernhalten wollen.

Er besuchte aber die Mutter und seinen neugeborenen Sohn, und fuhr anschließend mit Freunden zusammen mehrere Tage lang nach Hamburg, zu einem Festival und dem Hafengeburtstag. Dort habe er ständig Drogen genommen und nicht geschlafen. Von dieser Tour kam er am selben Tag zurück, an dem er sein Kind und seine Freundin aus dem Krankenhaus abholte.

Bis Mitte Januar sind für den Prozess sieben Fortsetzungstermine anberaumt.

Fotos: DPA

Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" 768 Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz 1.525 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.712 Anzeige "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn 215 Geiselnahme in Lübeck beendet: Spezialkräfte befreien Mitarbeiterin der JVA! 2.399 Update
Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren 345 Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! 5.218
Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht 471 Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! 2.677 Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! 460 Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht 9.055 Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? 11.518 Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 505 Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 4.796 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 966 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 3.561 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.747 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 2.539 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 1.002 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 3.340 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 1.205 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 4.505 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 882 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 2.847 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.644 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.652 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 3.177 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 489 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 4.811 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 7.776 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 11.234 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 267 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 286 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 876 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 50 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 4.470 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 2.105 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.384 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 258 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 6.596 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 13.351 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 7.562 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 13.950 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 19.989 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.457 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 343 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 9.479 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 3.302