Kann modernste Technik Tierquälereien in Ställen stoppen? 1.245
Frau nach Diät und Makeover nicht mehr wiederzuerkennen Top
Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet: Das sind die Gewinner 8.314
Alle wollen die Tage zu SATURN in Magdeburg! Das steckt dahinter! Anzeige
Ex-Dynamo Schubert gibt Bundesliga-Debüt 7.364
1.245

Kann modernste Technik Tierquälereien in Ställen stoppen?

DLG-Präsident: Technik hilft gegen schlechte Tierhaltung

Mit moderner Technik sollte laut des Präsidenten der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft der Zustand der Tiere im Stall beobachtet werden.

Osnabrück - Nach immer neuen Verdachtsfällen von Tierquälerei will die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit technischen Mitteln Skandalbilder aus Ställen verhindern.

Nach dem Bekanntwerden werden der Tierquälereien auf dem Schlachthof in Oldenburg, demonstrierten viele Tierschützer vor dem Betrieb.
Nach dem Bekanntwerden werden der Tierquälereien auf dem Schlachthof in Oldenburg, demonstrierten viele Tierschützer vor dem Betrieb.

"Mit moderner Technik ist es möglich, den Zustand der Tiere besser zu beobachten", sagte DLG-Präsident Hubertus Paetow der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vor Beginn der Nutztiermesse "Eurotier".

"Und gerade in der Beobachtung der Tiergesundheit scheint es ja Probleme zu geben." Zuvor war bekanntgeworden, dass weitere Kunden nach dem Verdacht auf Tierquälerei in einem Schlachthof in Oldenburg die Zusammenarbeit mit dem Betrieb beendet haben.

Am Freitag hatte Lidl mitgeteilt, alle Lieferanten hätten nach Bekanntwerden der Sachlage versichert, dass sie ab sofort keinerlei Rohstoffe mehr von dem Schlachthof beziehen würden. Zuvor hatten bereits die Bünting Gruppe und das Unternehmen Frosta ihre Aufträge gestoppt.

Auch Aldi Süd und Aldi Nord reagierten: Sie forderten ihre Lieferanten auf, keine Waren mehr von dem Betrieb zu beziehen. Edeka hat Lieferungen des Betriebes mit Schlachtdatum ab dem 9. November gesperrt.

Paetow sagte der Zeitung, die Branche müsse ihre Prozesse optimieren, dann könnten Tierrechtsaktivisten auch keine Missstände mehr öffentlich machen.

"Unser Ziel sollte nicht sein, Tierrechtler aus den Ställen oder Schlachthöfen fernzuhalten. Wir sollten sie mit gutem Gewissen in Ställe und Schlachthöfe einladen können, weil wir wissen, dass sie keine Missstände finden werden", betonte er.

Die Agrarbranche fordert härtere Strafen für sogenannte Stalleinbrüche, bei denen Aktivisten mögliche Missstände dokumentieren wollen.

Auch in einem Schlachthof in Bad Iburg wurden Tiere gequält.
Auch in einem Schlachthof in Bad Iburg wurden Tiere gequält.

Fotos: Soko Tierschutz e.V., DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 96.704 Anzeige
Niederlage in Überzahl: Eintracht kann auch auf Schalke keinen Punkt mitnehmen 598
Grusel-Fund! Fährmann entdeckt Leiche in der Elbe 7.525
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.593 Anzeige
Auto rutscht wegen Glätte in Teich, Beifahrer ertrinkt 3.394
Kind (13) gebärt Baby und schockt alle, wer dessen Vater ist 17.482
30 Tote nach Erdrutsch: Arbeiter in Goldmine verschüttet 1.250
Tennis-Skandal! Auch deutscher Spieler soll betrogen haben 1.848
Alles ganz groß: Neue Moschino-Kollektion ein Reinfall? 2.757
Typ fälscht reihenweise McDonald's-Sammelkarten und fällt dann aus dummem Grund auf 12.177
Rapper Afrob ist enttäuscht vom Umgang mit Immigranten 2.043
Hunde fressen verletzten Mann (†): Zeugen hören ihn noch schreien 7.855
Fans aus dem Häuschen: Sonya Kraus macht Knutsch-Angebot 911
Renault kracht frontal in BMW: 32-Jährige stirbt an Unfallstelle 6.289
Thees Uhlmann live: Zum Singen und Begeistern trat der Tomte-Mann in Berlin auf 492
Wegen Mesut Özil: Chinesisches Fernsehen zieht heftige Konsequenzen 2.383
Mutter fällt mehrere Male durch Fahrschul-Prüfung, da kommt ihr Sohn auf eine dumme Idee 3.222
Clea-Lacy Juhn hat einen Neuen und der ist kein Unbekannter 6.275
Über 3,5 Millionen Euro: Beliebtes Instagram-Haus steht zum Verkauf! 788
Trauriger Grund: Darum fehlte Gisa Zach bei GZSZ 4.868
Erdbebenserie erschüttert Urlaubsparadies: Mehrere Tote und Verletzte 2.942
Kein Platz im ICE? Greta Thunberg saß bei Zugfahrt in der Ersten Klasse 11.005 Update
VfB-Stuttgart-Mitgliederversammlung: Der neue Präsident wurde gewählt! 3.287
Jenny Frankhauser gesteht: "Ich bin echt der schlimmste Mensch" 7.367
Riverboat: Kultmoderator Heinz Quermann (†82) hatte ein großes Geheimnis 16.034
Rebecca Reusch seit fast zehn Monaten vermisst: "Gib uns die Leiche" 14.204
Nach Shitstorm: "Schwiegertochter gesucht"-Pärchen überrascht mit Spendenaktion! 2.352
Fans verwirrt: Plant Klitschko nun doch ein Comeback? 893
"Ich liebe Dich": Superstar macht Helene Fischer Liebeserklärung 12.419
Herzstillstand-Drama mitten auf Weihnachtsmarkt, junger Mann wird zum Lebensretter 26.534
Bachelor-Babe Jennifer Lange verpasst Flug: Schuld ist ein Gegenstand im Handgepäck 4.287
S-Bahn mit 200 Menschen an Bord mit Steinen beworfen, Scheibe zersplittert: Notbremsung! 10.046
Kampf gegen Krebs verloren: Schauspielerin Anna Karina ist tot 15.449
"Bachelor in Paradise": Ist Sam nach ihrem Ausstieg schon wieder vergeben? 5.319
Wunder-Faser aus Kunststoff sorgt für Aufsehen: Diese Erfindung ist einzigartig! 1.884
Horror-Sturz wegen kleiner Schraube: Mann fällt sechs Meter in die Tiefe 3.229
"Hexen-Folter"! Sex-Bloggerin leidet an Folgen von Schönheits-Operation 4.494
Rechtzeitig zur Wintersportsaison: Hier zahlt Ihr in Österreich keine Autobahn-Maut! 1.346
Intercity bleibt auf Strecke liegen: 192 Fahrgäste befreit 4.427
Er wollte seinen Bus erwischen! 19-Jähriger von Kia-Fahrerin erfasst und verletzt 6.447 Update
WM-Aus in Runde eins! Darts-Ikone van Barneveld beendet Karriere 2.633
Horror-Fund! 50 Leichen auf Farm entdeckt 5.415
Wahnsinn! An diesem Weihnachts-Haus hängen 145.000 LEDs! 4.296
Lebloser Mann liegt in brennender Wohnung: "Anzeichen für ein Gewaltdelikt" 2.785 Update
Dagmar Berghoff: "Miss Tagesschau" hat Beerdigung schon geplant! 1.507
6:1-Galasieg des FC Bayern gegen Bremen: Plädoyer für Hansi Flick? 1.103
Tödliche Plattenbau-Explosion: Wie geht es so kurz vor Weihnachten für die Mieter weiter? 2.790
Kieler Tatort bewegt sich am Abgrund des Menschlichen 5.057