93-Jährige von Ex-Pflegerin fast getötet: Jetzt schildert die Seniorin ihr Martyrium Neu Was ist das? Der Binturong ist eine Katze mit Greifschwanz Neu Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? Neu Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 1.829 Anzeige
5.269

Ärger mit YouTube: Ost Boys-Channel gesperrt

Slavik und Wadik können zwei Wochen lange keine Videos mehr hochladen

Ärger für die Ostboys: „Slavik” und „Wadik” können vorerst keine YouTube-Videos mehr hochladen.

Berlin - Ärger für "Slavik" und "Wadik": Die auf YouTube bekannten "Ostboys" können vorerst keine neuen Videos hochladen. Ihr YouTube-Kanal wurde gesperrt.

Content auf dem Ostboys Channel wird es erstmal nicht geben.
Content auf dem Ostboys Channel wird es erstmal nicht geben.

"Unser Channel wurde vor kurzem blockiert, weil jemand unser Video gemeldet hat. Zwei Wochen lang dürfen wir keine Videos hochladen", erklären sie auf Instagram (Rechtschreibung übernommen).

Doch nicht nur das: Für die Russen besteht auch das Risiko, dass ihr Channel komplett gesperrt wird.

Wenn ein Video nicht zu den Richtlinien passt, kassiert der Uploader eine Verwarnung. Bei drei ist Schluss, dann wird der Channel zugemacht. "Das Problem ist: Unser Channel hat schon zwei Verwarnungen, noch eine Verwarnung und unser Channel ist dann zu", so Slavik in dem Statement auf YouTube.

Ihr Anwalt habe dazu geraten die problematischen Momente aus den Videos zu entfernen, doch das wollen sie nicht. "Wir haben immer gezeigt wie das Leben hier ist in Marzahn. Wir haben nichts schöner gemacht, wir haben nichts schlimmer gemacht. Das ist genau so wie in den Videos."

Die YouTuber wollen nicht wegen der Videoplattform ihr Leben und ihre Videos anders darstellen. "Es ist genauso wie es ist. Die Leute reden hier so, sie benutzen solche Worte. Die Kinder fangen hier an mit 12 zu saufen, aber das ist so. Das ist die Realität und diese wollen wir nicht verstecken."

Slavik und Wadik machen inzwischen schon seit zwei Jahren ihre YouTube-Videos. Dort bedienen sie typische Russland-Klischees. Mit Erfolg: Inzwischen haben sie fast 380.000 Follower. Zuletzt sorgten sie mit einem witzigen Werbevideo für Edeka für Aufmerksamkeit. Auf neue Videos müssen die Fans nun aber erstmal verzichten. Das ist aber noch lange nicht das Ende. Sollte der Channel tatsächlich zugemacht werden, wollen sie auf Ost Boys Stories umziehen.

Fotos: Screenshot Youtube/Ostboys

Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger Neu Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 12.349 Anzeige Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten Neu "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden Neu
VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger Neu Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst Neu
Siegaue-Vergewaltigung: Opfer leiden bis heute unter der schlimmen Tat Neu Kurioser Polizeieinsatz auf dem Bolzplatz: Hirsch macht das 1:0 und droht zu sterben Neu Arafat Abou-Chaker: Erst Bushido gedroht, nun verschwunden Neu Das hält der Dalai Lama von der deutschen Flüchtlingspolitik Neu Kölner Polizei zerpflückt Drogenplantage und findet Schusswaffe Neu Wegen Brexit! BMW legt seine Mini-Produktion auf der Insel auf Eis Neu Motsi Mabuse verabschiedet sich emotional von ihrer Mama Neu Erschreckende Studie über Missbrauch in Kirche: Kardinal Marx warnt Neu Erdogan-Besuch in Köln: Stadt kennt keine Details Neu Lkw schleift Jogger mit: Erst später merkt der Fahrer, was passiert ist Neu Schreckliches Drama in Kieswerk: Arbeiter bei Unfall getötet Neu Zug kracht auf Bahnübergang gegen Bus: Eine Tote, mehrere Verletzte! Neu Kleintransporter-Fahrer stirbt nach Horror-Crash auf der A3 Neu Frau macht Zufallsfund in Wald und bringt 37-Jährigen damit hinter Gitter Neu Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen! Neu Diese beiden deutschen Erfolgsserien werden fortgesetzt Neu Räumung im Hambacher Forst kostet bis zu zweistellige Millionensumme Neu 839 gefälschte Ersatzteile! Automechanika wird zur Fake-Messe Neu Was macht glücklich im Beruf? Umfrage zu Traumjob-Formel klärt auf Neu 36-Jähriger verletzt Ex-Freundin mit Messer am Hals Neu Wird der Begleiter von Maria H. bald nach Deutschland ausgeliefert? Neu Paar hat mitten auf der Tanzfläche Sex: Gäste rufen geschockt die Polizei Neu Sorgen um Lena Gercke: Warum hängt sie am Tropf? Neu Horror in Alpen: Mann stolpert und stürzt vor Augen seiner Familie in Tod Neu Polizei-Alarm auf der Sachsenbrücke: Was ist da los? Neu Kampf gegen Clans: AfD will Minderjährigen notfalls Sorgerecht entziehen Neu Nach Baby-Eklat im Thüringer Landtag: Stillzimmer für Mütter wird eingerichtet Neu Aufenthaltsverbot! SGE-Fans dürfen Marseille nicht betreten 90 Nach tödlicher Messerstecherei in Chemnitz: Verdächtiger ist frei 5.550 Update Warum haben mehr als 200.000 Asylbewerber am gleichen Tag Geburtstag? 3.677 Reise-Horror bei Small Planet: "Die Hälfte der Passagiere wollte nicht mehr mit fliegen" 2.705 Frau (17) von Partner (29) aus viertem Stock gestoßen? 1.078 Mann (29) greift Polizisten mit Messer an 842 Heißer Badespaß: Welcher Star lässt hier die Hüllen fallen? 2.995 Mutter erschreckt sich zu Tode, als sie das Bett ihrer Tochter macht 6.533 Beim Training brutal ermordet! Welt trauert um berühmten Golf-Star (22) 6.257 Versuchter Ehrenmord? Gemeinsame Messer-Attacke von Vater und Söhnen 2.874 Rummenigge fordert Schutz für seine Bayern-Stars 1.153 Deutsche Ärzte sicher: Pussy-Riot-Aktivist wurde vergiftet 1.573 Nach etlichen Rückschlägen nicht mehr wiederzuerkennen: Mann nimmt über 75 Kilogramm ab 3.878 Laster kracht in Lkw: Fahrerhaus aufgeschlitzt, Chips auf Autobahn 2.775