Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

TOP

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

TOP

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

NEU

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.779

Sind wir Deutschen wirklich eins?

Manche Unterschiede, die es zur Wiedervereinigung 1990 zwischen West- und Ostdeutschen noch gab, sind mittlerweile verschwunden. Andere blieben dagegen.

Von Pia Lucchesi

Wolfgang Tiefensee (61, SPD) ist sich sicher: Wir sind EIN Volk.
Wolfgang Tiefensee (61, SPD) ist sich sicher: Wir sind EIN Volk.

Deutschland - 26 Jahre Deutsche Einheit werden an diesem Wochenende gefeiert. Die große Einheits-Party steigt in Dresden, und 750.000 Menschen aus Ost und West, Nord und Süd werden erwartet. 

Und auch 2016 steht dabei wieder die Frage über allem: Sind wir EIN Volk? „Ja“, sagt Wolfgang Tiefensee (61, SPD). Der Ex-OB von Leipzig, ehemalige Bundesbeauftragte für die neuen Länder und heutige Wirtschaftsminister von Thüringen zieht im Interview persönlich Bilanz.

Ebenso ein Ost-West-Paar. Sie sagen: „Ja, wir sind eins!“ Aber wir haben auch viele Punkte gefunden, wo Ost und West noch unterschiedlich sind. 

Manche Unterschiede, die es zur Wiedervereinigung 1990 zwischen West- und Ostdeutschen noch gab, sind mittlerweile verschwunden. Andere blieben dagegen. Welche? Lest selbst! 

Ein heute im Osten geborener Junge wird durchschnittlich 77 Jahre alt.
Ein heute im Osten geborener Junge wird durchschnittlich 77 Jahre alt.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung in Ost und West ist heute nahezu gleich hoch. Ein heute im Osten geborener Junge wird im Durchschnitt 77 Jahre alt. Westdeutsche Babys werden 1,4 Jahre älter. 1990 betrug der Unterschied noch vier Jahre.

Lohnlücke

49 Prozent der Beschäftigten arbeiten in ostdeutschen Betrieben, die durch einen Verbands- oder Firmentarifvertrag gebunden sind. Im Westen liegt dieser Wert bei 59 Prozent. Beim monatlichen Einkommen erreichen die Ostländer derzeit nur 76 Prozent des Westniveaus.

Vereine

Als „kulturelles Erbe der DDR“ verbuchen Forscher das geringere Engagement im Ehrenamt: 30 Prozent im Osten, 37 Prozent im Westen. Erhebliche Unterschiede gibt es allerdings auch im Westen, wo die Bereitschaft in Großstädten geringer ist als auf dem Lande.

Jede vierte Frau im Westen hat keine Kinder.
Jede vierte Frau im Westen hat keine Kinder.

Erstes Mutterglück

Auch hinsichtlich des Alters von Müttern bei der Geburt des ersten Kindes sind die Unterschiede geringer geworden: Ostdeutsche Mütter waren 2013 im Schnitt 28,1 Jahre alt, westdeutsche Mütter 29,5 Jahre.

Kinderlosigkeit

Jede vierte Frau in den westlichen Regionen hat keinen Nachwuchs zur Welt gebracht. Im Osten hingegen ist nur jede siebte Frau kinderlos.

Vornamen

Obacht, Vorurteil: „Nur Drogenkinder und Ossis heißen Kevin (oder Mandy, Ronny, Cindy).“ Namensforscher räumen zwar in der DDR eine Affinität zu englischen Vornamen ein. Doch von einem Ossi-Faktor keine Spur. Fest steht, dass sich die Vornamen in West und Ost immer mehr angleichen. So führen bei den Mädchen Sophie und Marie die Top Ten von Ost und West an. Bei den Jungen steht Alexander gemeinsam auf dem 2. Platz.

Sachsen und Thüringen haben im aktuellen Bildungsmonitor die Nase vorn. 
Sachsen und Thüringen haben im aktuellen Bildungsmonitor die Nase vorn. 

Bildung

Bei den leistungsfähigsten Bildungssystemen haben Sachsen und Thüringen im aktuellen Bildungsmonitor die Nase vorn. Mithalten kann lediglich Bayern und Baden-Württemberg. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der Anteil der Schulabbrecher in manchen Ost-Ländern doppelt so hoch ist.

Arbeit

In Westdeutschland sind Arbeit und Freizeit weniger stark getrennt. Hier ist es eher möglich, private Angelegenheiten problemlos auf der Arbeit zu regeln (48 Prozent). Das sei aber nur bei nur 42 Prozent der Ostdeutschen der Fall. Gleichzeitig sagen aber auch fast die Hälfte der Westdeutschen (47 Prozent), aber nur 41 Prozent der Ostdeutschen, dass sie auch in der Freizeit beruflich E-Mails beantworten.

Den ostdeutschen Haushalten steht im Schnitt deutlich weniger Geld zur Verfügung.
Den ostdeutschen Haushalten steht im Schnitt deutlich weniger Geld zur Verfügung.

Vermögen

Während die westdeutschen privaten Haushalte im Durchschnitt über ein Immobilien- und Geldvermögen von rund 140.000 Euro verfügen, sind es in ostdeutschen Haushalten nur knapp 44 Prozent davon.

Familienleben

Im Osten leben mehr Singles, wie auch Alleinerziehende häufiger sind als in Westdeutschland. Was die Einstellung zur Erwerbstätigkeit von Müttern betrifft, haben sich die Westdeutschen den Ostdeutschen angepasst.

Optimismus

Strukturwandel und Arbeitslosigkeit haben im Osten Spuren hinterlassen. Die Menschen in den ostdeutschen Ländern bewerten ihre Lebenszufriedenheit niedriger. Das Armutsrisiko liegt im Osten um etwa 7 Prozentpunkte über dem westdeutschen Niveau (etwa 15,5 Prozent).

Der Glaube ist im Westen deutlich stärker vertreten.
Der Glaube ist im Westen deutlich stärker vertreten.

Glaube

Religiöse oder kirchliche Bindungen waren im Osten wesentlich seltener als im Westen. Doch auch hier beschleunigt sich der Prozess der Säkularisierung: Von einst 85 Prozent Kirchenmitgliedern im Jahr 1987, waren es 2015 nur noch 66 Prozent.

Freizeit

Mehr Ostdeutsche sehnen sich auf der Arbeit nach dem Feierabend (37 zu 33 Prozent). Aber gleichzeitig ist Arbeit im Osten Deutschlands wichtiger für die Sinnstiftung. Hier sagt eine Mehrheit der Befragten (55 Prozent), dass sie ihren Lebenssinn aus ihrer Arbeit zieht. In Westdeutschland sagen das nur 45 Prozent.

Ordnung

Gerade einmal fünf Prozent der Ostdeutschen tragen in den eigenen vier Wänden Straßenschuhe. Im Westen hingegen sind es genau doppelt so viele.

Luxus

Ost- und Westdeutsche geben ihr Geld nicht für dieselben Dinge aus. So kauft der Westler deutlich häufiger Schmuck und Uhren. Außerdem fahren Westdeutsche doppelt so häufig BMW wie Ostdeutsche. Dafür ist die Marke Skoda im Osten durchweg beliebter.

(Daten erhoben aus: Bildungsmonitor, YouGov, Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit )

Fotos: Imago

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

523

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.134

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

2.953

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

2.508
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

7.681

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.993

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.298

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.319

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.190

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.950

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.701

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

24.669

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.884

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.111

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.699

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

685

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.118

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.289

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.200

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.134

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.496

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

839

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.338

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.594

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

667

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.783

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.710

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.858
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.890

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.175

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.632

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.698

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.573

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.448

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.206

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.450

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

12.335

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.692

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.987

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.582