Monate vor Ostern: Hier werden schon eine Million Eier verziert

Ehrenfriedersdorf - Oster-Stimmung ein knappes Vierteljahr vorm Fest: In Ehrenfriedersdorf ist Eierzeit. Die 70 Mitarbeiter der Firma Nestler verzieren rund eine Million Pappeier mit bunten Motiven - vom neun Zentimeter kleinen Mini- bis zum 43 Zentimeter großen Riesen-Ei.

Designerin Christiane Beck lässt sich bei der Arbeit an neuen Motiven von Osterhase "Lümmel" inspirieren.
Designerin Christiane Beck lässt sich bei der Arbeit an neuen Motiven von Osterhase "Lümmel" inspirieren.  © Klaus Jedlicka

Nostalgie liegt im Trend. "Wir haben dieses Jahr erstmals Hasen-Motive der Kinderbuchautorin und Illustratorin Beatrix Potter im Programm", sagt Firmen-Chefin Ursula Nestler (68). Die erzgebirgischen Eier sind nicht nur in Deutschland beliebt:

"Wir liefern auch nach Belgien, Frankreich, in die USA - vor allem aber nach Norwegen und Schweden." Die immense Eierliebe der Skandinavier erklärt sich Ursula Nestler so: "Wo der Winter besonders hart ist, hat das Frühling verheißende Osterfest eine umso größere Bedeutung."

Wegen eines skandinavischen Brauchs wird in Ehrenfriedersdorf vor Ostern nicht nur herumgeeiert. "Die Schweden verschenken zu Ostern gern Herzen. Deshalb gibt es bei uns auch Oster-Herzen aus Pappe", so die Firmen-Chefin.

Damit der Osterhase in einigen Wochen prompt liefern kann, haben seine erzgebirgischen Zulieferer vorgesorgt: Die produzierten Eier werden in einer neuen, 2 700 Quadratmeter großen Logistikhalle auf Abruf gelagert.

Der ausgezeichnete Sinn fürs Geschäft brachte der Feinkartonagen-Firma jüngst den Titel "Unternehmen des Jahres" ein.

Susan Schreiber (36) bereitet Tausende Papp-Eier für die Auslieferung vor.
Susan Schreiber (36) bereitet Tausende Papp-Eier für die Auslieferung vor.  © Klaus Jedlicka
In Schweden werden zu Ostern gern Herzen gefüllt und verschenkt.
In Schweden werden zu Ostern gern Herzen gefüllt und verschenkt.  © Klaus Jedlicka
Für Firmen-Chefin Ursula Nestler (68) ist schon längst Osterzeit.
Für Firmen-Chefin Ursula Nestler (68) ist schon längst Osterzeit.  © Klaus Jedlicka

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0