Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram Neu Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! Neu Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? Neu Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.444 Anzeige
4.449

Stadt verdirbt Nonnen ihr Frühlingsfest

Ostritz - Seit 13 Jahren ist das Frühlingsfest der Nonnen von Marienthal die Attraktion im abgeschiedenen Ostsachsen mit Tausenden von Besuchern. Doch den 14. Markt an diesem Wochenende mussten die Schwestern vom Orden der Zisterzienserinnen quasi in letzter Minute absagen.

Von Eric Hofmann

Ostritz - Seit 13 Jahren ist das Frühlingsfest der Nonnen von Marienthal die Attraktion im abgeschiedenen Ostsachsen mit Tausenden von Besuchern.

Doch den 14. Markt an diesem Wochenende mussten die Schwestern vom Orden der Zisterzienserinnen quasi in letzter Minute absagen.

Kurz zuvor waren sie von neuen, strengen Auflagen der Gemeinde Ostritz überrascht worden, die für die frommen Frauen schlicht unbezahlbar waren.

„Das ist doch nur ein Markt und nicht die Loveparade“, sagt Kloster-Sprecher Torsten Fechner (43) traurig.

„Aber diese Auflagen können wir uns nicht leisten.“

Tatsächlich hat die Gemeinde die Bestimmungen kräftig angezogen: „Wir sollten Infoblätter drucken und diese in allen acht Straßen um das Kloster verteilen“, so Fechner.

Außerdem müsste über das gesamte Wochenende drei Parkeinweiser angestellt werden. Dazu muss noch in allen Lokalzeitungen eine Anzeige mit den Straßensperrungen geschalten werden - zu viel für das Kloster.

„Wir haben den Markt deshalb kurzfristig absagen müssen“, so Fechner. „Ich hoffe, dass es von den rund 40 Händlern keine Schadensersatzforderungen kommen.“

800 Euro, die bereits ausgegeben wurden, sind verloren.

Der traditionelle Advents- und Sommermarkt des Klosters steht damit ebenso auf der Kippe.

Aber warum schlägt die Gemeinde nach 13 Jahren plötzlich so hart zu?

„Es gab bei den letzten Märkten Probleme mit zugeparkten Straßen“, so der amtierende Bürgermeister Steffen Blaschke (55, CDU).

„Und es gibt gesetzliche Vorschriften, die man einhalten muss.“

Dennoch ist auch er mit der derzeitigen Situation unzufrieden: „Das muss doch zu klären zu sein“, so der Bürgermeister.

„In der nächsten und übernächsten Woche setzen wir uns alle zusammen. Unser Ziel ist, dass die Märkte weiterhin stattfinden. Immerhin profitiert davon die ganze Stadt.“

Fotos: Christian Essler/xcitePRESS, Uwe Heinrich/xcitePRESS, ddp/Norbert Millauer

Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu Hier werden Mitarbeiter in der Gleisbausicherung gesucht Anzeige MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.120 Anzeige Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 279
20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 2.704 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 66
Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 1.517 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 873 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 96 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 2.700 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 68 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 1.196 Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 2.125 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 369 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 257 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 137 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.676 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 2.056 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 266 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 463 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.673 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 2.010 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.484 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 219 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.833 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 261 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 3.169 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 96 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 63 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 802 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 3.419 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 66 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.660 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 229 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.454 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 2.265 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 3.397 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.549 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 323 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 130