Seit einer Woche verschwunden: Vermisste Frau (52) tot aufgefunden

Heiligenhafen - Traurige Gewissheit! Seit dem 12. Februar wurde eine 52-jährige Frau in Heiligenhafen vermisst.

Die Polizei suchte mit diesem Bild nach der Vermissten.
Die Polizei suchte mit diesem Bild nach der Vermissten.  © Polizeidirektion Lübeck

Wie die Polizei Lübeck am Dienstag mitteilte, wurde sie am vergangenen Samstag im Bereich Graswarder tot aufgefunden.

Die 52-Jährige befand sich seit Ende Januar auf freiwilliger Basis zu einem Klinikaufenthalt in Heiligenhafen.

Am 12. Februar verschwand sie jedoch spurlos. Sofortige Suchmaßnahmen der Polizei verliefen daraufhin erfolglos.

Die Ermittler hielten es zum damaligen Zeitpunkt für möglich, dass sich die Frau in einem Hotel oder einer Ferienwohnung einmieten könnte.

Nun die traurige Gewissheit, die 52-Jährige ist tot. Zu den genaueren Todesumständen machte die Polizei keine Angaben.

Suchmaßnahmen der Polizei verliefen zunächst erfolglos (Symbolbild).
Suchmaßnahmen der Polizei verliefen zunächst erfolglos (Symbolbild).  © David Young/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0