Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

Neu

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

Neu

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

Neu

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

Neu
3.325

Diese Sachsen retten Leben an der Ostsee

Lübeck - Sachsen retten Leben. So betätigen sich Einige in den Sommerferien als Lebensretter an der Ostsee.
Die sächsischen Rettungsschwimmer empfehlen einer Familie das neue Armbändchen für Kinder. Falls die Kleinen mal verloren gehen, steht darauf die Nummer des elterlichen Strandkorbs.
Die sächsischen Rettungsschwimmer empfehlen einer Familie das neue Armbändchen für Kinder. Falls die Kleinen mal verloren gehen, steht darauf die Nummer des elterlichen Strandkorbs.

Von Uwe Blümel

Lübeck - Rettungsschwimmer aus Sachsen sichern derzeit die Badesaison an der Ostseeküste ab. Auf einem Wachturm in Dahme (bei Lübeck) halten Alex Beck (19) aus Dresden und Philipp Baumgart (20) aus Glauchau (bei Zwickau) Ausschau nach Schiffbrüchigen - und das freiwillig und während ihres Urlaubs!

"Er war plötzlich umgefallen, musste von mir reanimiert werden", berichtet Alex von seinem jüngsten Rettungseinsatz am vergangenen Dienstag.

"Die Sonne war wohl zu heiß - Kreislaufkollaps. Im herbei gerufenen Krankenwagen war sein Zustand schon wieder stabil - ein gutes Zeichen."

Die DLRG-Schwimmer sind stets auf der Suche nach neuen Freiwilligen. Voraussetzungen sind das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs.
Die DLRG-Schwimmer sind stets auf der Suche nach neuen Freiwilligen. Voraussetzungen sind das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs.

Der Dienst der Lebensretter beginnt morgens um 9 Uhr auf dem Turm.

"Zuerst ziehen wir die DLRG-Flagge mit dem weißen Adler und die gelb-rote Flagge auf, damit Badegäste wissen, dass der Strandabschnitt bewacht ist", sagt Alex.

Rot bedeutet, Baden verboten. Gelb signalisiert Gefahr.

Alex: "Das können hohe Wellen oder orkanartiger Wind, gefährliche Strömung, ein aufziehendes Gewitter oder auch Quallen in Massen sein."

Mit dem Feldstecher suchen die Sachsen-Jungs regelmäßig die See regelmäßig nach Schiffbrüchigen ab, orten bei ablandigem Wind Kinder auf abtreibenden Luftmatratzen oder in Schlauchbooten und helfen, wenn ein Katamaran gekentert ist.

Sachsen machen die See sicher: Mit einem Feldstecher suchen Philipp Baumgart (20, links) und Alex Beck (19) das Wasser nach Hilfesuchenden ab.
Sachsen machen die See sicher: Mit einem Feldstecher suchen Philipp Baumgart (20, links) und Alex Beck (19) das Wasser nach Hilfesuchenden ab.

Doch auch an Land müssen sie meist nicht lange auf Arbeit warten.

"Wir versorgen Bienenstiche und Schnittwunden, wenn jemand in eine Muschel getreten ist oder sich beim Fußballspielen verletzt hat", erzählt Philipp, der so manchen Trick auf Lager hat. "

Kontaktstellen von Nesselquallen werden am besten mit Rasierschaum eingerieben, dann trocknen lassen und abschaben."

Weil immer öfter Kinder von ihren Eltern gesucht wurden, gibt‘s jetzt Armbändchen mit der Nummer des elterlichen Strandkorbes. "Wir wecken auch schon mal Badegäste, die in der prallen Sonne eingeschlafen sind", ergänzt Alex.

"Damit sie keinen Sonnenbrand bekommen." Oder sie ermahnen Halbstarke, die von der Seebrücke springen wollen.

Viel Auftrieb dank Plastikbomber: Bei Rettungseinsätzen sprinten die DLRG-Schwimmer mit einer solchen Rettungsboje ins Wasser. An der kann man sich im Wasser gut festhalten.
Viel Auftrieb dank Plastikbomber: Bei Rettungseinsätzen sprinten die DLRG-Schwimmer mit einer solchen Rettungsboje ins Wasser. An der kann man sich im Wasser gut festhalten.

Da schreien plötzlich zwei kleine Mädchen im Wasser um Hilfe. Philipp sprintet los, legt sich Schnorchel und Flossen an, um im Wasser besonders schnell voran zu kommen.

Außerdem hat er eine Rettungsboje geschultert, die viel Auftrieb für das Gespann aus Retter und Geretteten bietet.

Nach drei Minuten Einsatz haben die Mädchen wieder Sandboden unter den Füßen und können schon wieder grinsen. Denn alles war zum Glück nur eine Übung, die aller zwei Wochen durchgeführt wird.

Sanitärheizungsinstallateur-Azubi Philipp Baumgart ist bereits den fünften Sommer hintereinander als DLRG-Retter an der Ostsee, IT-Ingenieur Alex zum dritten Mal.

Diese beiden Sachsen retten an der Ostsee Leben: Alex (19) und Philipp (20).
Diese beiden Sachsen retten an der Ostsee Leben: Alex (19) und Philipp (20).

Für die Rettungseinsätze opfern sie jedes Mal zwei Wochen ihres Jahresurlaubs.

"Am Tag gibt‘s 16 Euro Aufwandsentschädigung plus 5 Euro Verpflegungspauschale. Außerdem wohnen wir frei in der Hauptwache und die Anfahrtkosten werden erstattet", rechnet Philipp vor.

"Wenigstens ein bisschen Urlaubsfeeling kommt auf, wenn wir uns in Rufbereitschaft am Turm sonnen", sagt Philipp. Um 18 Uhr ist Dienstschluss. "Dann spielen wir Volleyball, fahren traditionell in die Sauna in der Ostseetherme oder gehen gut essen", sagt Alex.

Eine feste Freundin haben beide nicht, obwohl sie die mitbringen dürften.

Philipp: "Meine Mutti sagt immer, meine Freundin müsste auch eine DLRG-Uniform tragen. Aber Eltern und Großeltern sind schon stolz und ich bin Vorbild für meine zwei jüngeren Geschwister."

Fotos:Leo Bloom

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

Neu

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

1.031

Tag24 sucht genau Dich!

47.368
Anzeige

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

5.492

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

1.853

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

1.979

Ups, wie ist das denn passiert?

2.384

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.467
Anzeige

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

202

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

2.153

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

446

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.683
Anzeige

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

2.713

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

2.430

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

8.227

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

6.425

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

1.106

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

4.133

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

3.466

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

590

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

1.412

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

1.936

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

5.029

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

3.316

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

1.455

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

2.615

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

6.005

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

12.580

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

3.681

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

5.787

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

5.857

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.635

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.340

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

4.937

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

14.055

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

2.921

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

6.849

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

3.461

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

8.288

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.357

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.260

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

9.452

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

2.064

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

14.157

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

7.572

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

2.647

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

2.025

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.987

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

8.833

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

10.836

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

740

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

11.521

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

105

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

20.814

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

5.931
Update