Hilferuf über Twitter: Feuerwehr muss Grünen-Politiker aus Zug-Klo befreien Top Auto knallt versehentlich in Café: Zwei Verletzte Neu Seuchengefahr? Polizei stoppt Kleinbus mit Ekel-Ladung Neu 25-Jähriger lag tot auf Straße: Mutmaßlicher Mörder aus Niederlanden in Deutschland geschnappt Neu
3.348

Diese Sachsen retten Leben an der Ostsee

Lübeck - Sachsen retten Leben. So betätigen sich Einige in den Sommerferien als Lebensretter an der Ostsee.
Die sächsischen Rettungsschwimmer empfehlen einer Familie das neue Armbändchen für Kinder. Falls die Kleinen mal verloren gehen, steht darauf die Nummer des elterlichen Strandkorbs.
Die sächsischen Rettungsschwimmer empfehlen einer Familie das neue Armbändchen für Kinder. Falls die Kleinen mal verloren gehen, steht darauf die Nummer des elterlichen Strandkorbs.

Von Uwe Blümel

Lübeck - Rettungsschwimmer aus Sachsen sichern derzeit die Badesaison an der Ostseeküste ab. Auf einem Wachturm in Dahme (bei Lübeck) halten Alex Beck (19) aus Dresden und Philipp Baumgart (20) aus Glauchau (bei Zwickau) Ausschau nach Schiffbrüchigen - und das freiwillig und während ihres Urlaubs!

"Er war plötzlich umgefallen, musste von mir reanimiert werden", berichtet Alex von seinem jüngsten Rettungseinsatz am vergangenen Dienstag.

"Die Sonne war wohl zu heiß - Kreislaufkollaps. Im herbei gerufenen Krankenwagen war sein Zustand schon wieder stabil - ein gutes Zeichen."

Die DLRG-Schwimmer sind stets auf der Suche nach neuen Freiwilligen. Voraussetzungen sind das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs.
Die DLRG-Schwimmer sind stets auf der Suche nach neuen Freiwilligen. Voraussetzungen sind das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs.

Der Dienst der Lebensretter beginnt morgens um 9 Uhr auf dem Turm.

"Zuerst ziehen wir die DLRG-Flagge mit dem weißen Adler und die gelb-rote Flagge auf, damit Badegäste wissen, dass der Strandabschnitt bewacht ist", sagt Alex.

Rot bedeutet, Baden verboten. Gelb signalisiert Gefahr.

Alex: "Das können hohe Wellen oder orkanartiger Wind, gefährliche Strömung, ein aufziehendes Gewitter oder auch Quallen in Massen sein."

Mit dem Feldstecher suchen die Sachsen-Jungs regelmäßig die See regelmäßig nach Schiffbrüchigen ab, orten bei ablandigem Wind Kinder auf abtreibenden Luftmatratzen oder in Schlauchbooten und helfen, wenn ein Katamaran gekentert ist.

Sachsen machen die See sicher: Mit einem Feldstecher suchen Philipp Baumgart (20, links) und Alex Beck (19) das Wasser nach Hilfesuchenden ab.
Sachsen machen die See sicher: Mit einem Feldstecher suchen Philipp Baumgart (20, links) und Alex Beck (19) das Wasser nach Hilfesuchenden ab.

Doch auch an Land müssen sie meist nicht lange auf Arbeit warten.

"Wir versorgen Bienenstiche und Schnittwunden, wenn jemand in eine Muschel getreten ist oder sich beim Fußballspielen verletzt hat", erzählt Philipp, der so manchen Trick auf Lager hat. "

Kontaktstellen von Nesselquallen werden am besten mit Rasierschaum eingerieben, dann trocknen lassen und abschaben."

Weil immer öfter Kinder von ihren Eltern gesucht wurden, gibt‘s jetzt Armbändchen mit der Nummer des elterlichen Strandkorbes. "Wir wecken auch schon mal Badegäste, die in der prallen Sonne eingeschlafen sind", ergänzt Alex.

"Damit sie keinen Sonnenbrand bekommen." Oder sie ermahnen Halbstarke, die von der Seebrücke springen wollen.

Viel Auftrieb dank Plastikbomber: Bei Rettungseinsätzen sprinten die DLRG-Schwimmer mit einer solchen Rettungsboje ins Wasser. An der kann man sich im Wasser gut festhalten.
Viel Auftrieb dank Plastikbomber: Bei Rettungseinsätzen sprinten die DLRG-Schwimmer mit einer solchen Rettungsboje ins Wasser. An der kann man sich im Wasser gut festhalten.

Da schreien plötzlich zwei kleine Mädchen im Wasser um Hilfe. Philipp sprintet los, legt sich Schnorchel und Flossen an, um im Wasser besonders schnell voran zu kommen.

Außerdem hat er eine Rettungsboje geschultert, die viel Auftrieb für das Gespann aus Retter und Geretteten bietet.

Nach drei Minuten Einsatz haben die Mädchen wieder Sandboden unter den Füßen und können schon wieder grinsen. Denn alles war zum Glück nur eine Übung, die aller zwei Wochen durchgeführt wird.

Sanitärheizungsinstallateur-Azubi Philipp Baumgart ist bereits den fünften Sommer hintereinander als DLRG-Retter an der Ostsee, IT-Ingenieur Alex zum dritten Mal.

Diese beiden Sachsen retten an der Ostsee Leben: Alex (19) und Philipp (20).
Diese beiden Sachsen retten an der Ostsee Leben: Alex (19) und Philipp (20).

Für die Rettungseinsätze opfern sie jedes Mal zwei Wochen ihres Jahresurlaubs.

"Am Tag gibt‘s 16 Euro Aufwandsentschädigung plus 5 Euro Verpflegungspauschale. Außerdem wohnen wir frei in der Hauptwache und die Anfahrtkosten werden erstattet", rechnet Philipp vor.

"Wenigstens ein bisschen Urlaubsfeeling kommt auf, wenn wir uns in Rufbereitschaft am Turm sonnen", sagt Philipp. Um 18 Uhr ist Dienstschluss. "Dann spielen wir Volleyball, fahren traditionell in die Sauna in der Ostseetherme oder gehen gut essen", sagt Alex.

Eine feste Freundin haben beide nicht, obwohl sie die mitbringen dürften.

Philipp: "Meine Mutti sagt immer, meine Freundin müsste auch eine DLRG-Uniform tragen. Aber Eltern und Großeltern sind schon stolz und ich bin Vorbild für meine zwei jüngeren Geschwister."

Fotos:Leo Bloom

Baby da! Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt Neu Tolle Aktion! Neue Behinderten-Ausweise sehen "schwer-in-Ordnung" aus Neu Schon wieder eine Attacke! Riesiger Hund beißt Mann und dessen Vierbeiner Neu Wanderer finden menschliche Knochen im Wald! Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.024 Anzeige Bauarbeiter finden menschliche Knochen in Schacht Neu Ehrenmann Hector bleibt beim FC: Neuer Vertrag bis 2023 Neu
"Eklig und voller Pickel": GNTM-Klaudia schießt gegen Hater im Netz zurück Neu Hat ein Jäger den Gift-Tod von mehreren Greifvögeln auf dem Gewissen? Neu Hellas-Wochen gehen weiter: HSV setzt auf altes Erfolgsgeheimnis Neu Zeugen alarmieren die Polizei: Traktor mit 6 km/h auf Autobahn unterwegs Neu Staus und Behinderungen auf A2: Darum stockt der Verkehr Neu Irre Verschwörungs-Theorie: Heute geht die Welt unter! Neu Schlimmer Verdacht: 26-Jähriger sticht Freundin nieder und lässt sie am Straßenrand liegen 2.929 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.977 Anzeige Unglaublich, wie hier dreiste Verkehrssünder bestraft werden 3.125 Ghetto-Veganer! Attila Hildmann schockt mit krasser Vergangenheit 1.314 "Young Sheldon" zu Gast bei "Late Night Berlin" 440 Cartoonist bezeichnet Teilnehmer von Chico-Mahnwache als Idioten 2.037 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 12.184 Anzeige 18-jähriger Asylbewerber sticht auf Security-Mann ein 5.285 Hochzeitsgast schießt mit Waffe aus dem Auto 966 Unfassbar! Gaffer blockieren während Großbrand S-Bahngleise 1.183 Hubschrauber, Raketenwerfer & Co.: So rüstet die Bundeswehr auf 448 Seltenes Tigersterben macht Nationalpark-Mitarbeiter ratlos 951 Todessturz: 38-Jähriger nach Unfall mit E-Bike gestorben 10.563 Frau lässt Reservierung verfallen: Das Restaurant reagiert abartig 3.259 Jähes Ende einer Reise: Flugzeug muss wegen technischen Defekts notlanden 782 Horrorfund! Junge (16) liegt tot im Hinterhof 5.024 Mutmaßlicher Paris-Attentäter wegen Schüssen auf Polizisten verurteilt 780 Polizei lässt Leiche aufdecken: Unglaublich, was sie mit dem Finger des Toten machen 2.890 Einbürgerungen auf Rekordhoch: Größter Anstieg bei türkischen Staatsangehörigen 177 Bereits 41 Urteile gegen G20-Randalierer gefällt 871 In der Elbe gefundene Leiche ist vermisster Liam 5.247 Update Mann steckt nach Unfall über 12 Stunden im Auto fest 1.779 Tierischer Rekord! An der Ostsee tummeln sich so viele Kegelrobben wie seit 100 Jahren nicht mehr 512 Transporter mit radioaktivem Material in Unfall verwickelt 1.619 Update Frau kann nicht glauben, was da auf ihrer Würstchen-Packung steht 7.028 Es geht los! Herzogin Kate liegt mit drittem Kind in den Wehen 3.951 Hat ihr Freund sie umgebracht? 27-Jährige im Erzgebirge tot aufgefunden 16.682 Update Was ist da los? "Ehrlich Brothers"-Chris macht sein eigenes Ding 2.512 Betrunkener überrollt fünf Hühner auf Weide 1.737 Krass: 628 Hundewelpen illegal nach Deutschland transportiert 1.041 Als Isabell Horn das sieht, ist sie "komplett aus dem Häuschen" 1.283 Europameister im Brauen: Deutschland feiert Tag des Bieres 564 Politiker (71) hält sich Stripperin monatelang als Sex-Sklavin 5.648 Schrecklicher Fund in der Elbe: Ist der vermisste Liam tot? 4.852 Im Darknet: Berliner Zoll-Ermittler nehmen Drogenring hoch 196 Flüchtling randaliert in Kirche: War es ein Anschlag? 4.901 Update Dutzende Opfer befürchtet! Bus mit Touristen stürzt von Brücke 3.042 Video-Skandal bei Starbucks! Versteckte Kamera auf der Toilette entdeckt 1.319