Senior kracht mit Auto gegen Hauswand

Overath/Köln – Am Dienstagnachmittag ist ein 70-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Overath schwer verletzt worden. Er landete mit seinem Mercedes schräg an einer Hauswand.

Der Autofahrer (70) wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Autofahrer (70) wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  © Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Bei der Rekonstruktion des Unfallgeschehens beruft sich die Polizei auf Zeugenaussagen.

Der Mann sei gegen 17 Uhr zunächst rückwärts gegen eine Grundstücksmauer an der Bennauerstraße gefahren.

Danach habe der Mercedes stark beschleunigt und sei quer über die Straße gefahren. Auf der anderen Straßenseite fuhr der Mann über eine kleine Mauer und durch eine Hecke.

Erst an einer Hauswand war die Irrfahrt zu Ende, der Wagen blieb schräg und mit massiven Beschädigungen stehen.

Bei dem Unfall wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Danach musste das Auto mit einem Kran aus der Unfallstelle geborgen werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 20.000 Euro.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0