Runter vom Sofa! Am Sonntag gibt es in OWL viel zu erleben

OWL – Ihr wollt am Sonntag nicht auf der Couch hängen, sondern was erleben? Das sind unsere Veranstaltungs-Tipps für Ostwestfalen-Lippe.

25 Jahre: Schindlers Liste

Bielefeld – Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus zeigt das Lichtwerk Kino um 12 Uhr Steven Spielbergs Meisterwerk "Schindlers Liste" mit Ben Kingsley, Friedrich von Thun, Liam Neeson und Ralph Fiennes in den Hauptrollen. Ohne Übertreibung kann man das ungeschminkte Porträt des Holocaust als einen der wichtigsten und besten Filme der 90er Jahre bezeichnen. Vorher wird zudem Klaus Rees vom "Verein für Zeitgeschichte und regionale Erinnerungskultur e.V." zum Thema Holocaust-Leugnung sprechen. Hier gibt es die Tickets.

© Screenshot/Facebook

Familienflohmarkt

Gütersloh – Der Familienflohmarkt bei Porta-Möbel in Gütersloh ist ein Gigant in Westfalen und findet auch wieder diesen Sonntag von 11 bis 17 Uhr statt. Die große Parkfläche bei Porta-Möbel bietet Händlern, Käufern, Sammlern und Schnäppchenjägern genügend Platz, um richtig zu trödeln. Das Angebot ist in einem guten Mischverhältnis von gebrauchter und neuer Ware, sodass man sicher sein kann, für Jeden etwas dabei zu haben. Die Flächen sind zum Teil überdacht. Auch für genügend Besucherparkplätze vor Ort ist gesorgt!

© Screenshot/Facebook

Splash Jump

Herford – Am Sonntag könnt Ihr zeigen, was Ihr drauf habt. Denn das H2o in Herford sucht wieder den neuen Champion im Neujahrsspringen. Wagt beim Splash Jump einen Sprung vom 3-Meter-Brett und katapultiert die Wasserspritzer in die Höhe. Alle, die es ruhiger angehen wollen, können auch einfach nur den aktuellen Hits lauschen, die dann in dem Schwimmbad gespielt werden. Die Veranstaltung ist für Kinder geeignet und findet von 12 bis 18 Uhr statt.

© Screenshot/Facebook

Neujahrskonzert

Detmold – Mit einem musikalischen Auftakt das Jahr 2019 begrüßen? Das Neujahrskonzert im Landestheater ist traditionellerweise der erste kulturelle Höhepunkt, mit dem Ihr beschwingt ins neue Jahr starten könnt. In einem festlichen Konzert präsentieren im Jahr 2019 Ensemblemitglieder zusammen mit dem Symphonischen Orchester des Landestheaters ein reizvolles Programm aus der Welt der Opern. Genießt ein von Generalmusikdirektor Lutz Rademacher moderiertes Neujahrskonzert mit einer Mischung aus gern Gehörtem und neu Entdecktem und erhebt das Sektglas auf ein gesundes, erfolgreiches und glückliches 2019!

© Screenshot/Facebook

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0