Temperatursturz in OWL: Jetzt wird es frostig und glatt

OWL - Die neue Woche bringt von Osten her Frost und Schnee nach OWL. "Wir erwarten Schneefälle im Bergland und Schneeregen im Flachland", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Essen am Montag.

Mit Bodenfrost und Schneefall muss in dieser Woche gerechnet werden.
Mit Bodenfrost und Schneefall muss in dieser Woche gerechnet werden.  © 123RF

Ab Dienstagnachmittag sei auch in tieferen Lagen mit leichtem Schneefall zu rechnen, erklärte er.

Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag zwischen zwei Grad im Osten und fünf Grad im Westen des Landes. Hinzu kommt ein frischer Nordostwind.

Ab Mittwoch ziehen die Niederschläge nach Norden ab und die Temperaturen steigen bis zum Ende der Woche auf sechs bis neun Grad.

In den Nächten sei jedoch weiterhin mit Bodenfrost zu rechnen, sagte der Meteorologe. Vor allem im Bergland könne es auf den Straßen glatt werden, aber auch in tieferen Gebieten sei Vorsicht geboten.

Die Temperaturen fallen in OWL auf ein Grad.
Die Temperaturen fallen in OWL auf ein Grad.  © Wetter Online

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0