Pärchen kauft sich nach Hellseher-Besuch Lotto-Schein, danach passiert das Unmögliche

Australien - Wer behauptet, Wahrsager würden nur Humbug erzählen, der sollte sich diese Geschichte genau durchlesen. Denn hier wurde voll ins Schwarze getroffen.

Nach dem Wahrsager-Besuch regnete es Geld. (Symbolbild)
Nach dem Wahrsager-Besuch regnete es Geld. (Symbolbild)  © 123RF/Ufuk ZIVANA & 123RF/Katarzyna Białasiewicz

Ein Paar aus der australischen Metropole Perth besuchte vor kurzem einen Hellseher. Er prophezeite den beiden einen Lottogewinn zwischen 500.000 und 600.000 australischen Dollar (umgerechnet zwischen rund 309.000 und 371.000 Euro).

Das Pärchen befolgte den Rat und spielte tatsächlich Lotto. Zunächst machten sie nur einen kleinen Gewinn, doch dieses Geld setzten sie direkt für die nächste Ziehung ein, wie die "Daily Mail" berichtet.

Und dann war es soweit. Die beiden gewannen tatsächlich jede Menge Geld. Zwar hatte der Hellseher recht, er verschätzte sich jedoch bei der Summe.

Denn insgesamt konnte sich das Paar um umgerechnet rund 536.000 Euro freuen. Dass der Wahrsager in diesem konkreten Punkt daneben lag, wird aber wohl zu verschmerzen sein.

"Ich habe immer gedacht, wenn wir gewinnen, würde es High Fives und Champagner geben, doch stattdessen, saßen wir da wie sprachlose Fische", so die Gewinner.

Ein Sprecher der Lotterie sagte, dass er schon viele kuriose Geschichten, was Lottogewinne angehe, gehört habe.

So gab es erst vor kurzem einen Fall in Australien, wo ein Gewinner einen ganzen Monat lang seinen Eine-Millionen-Dollar-Schein im Handschuhfach seines Autos liegen hatte.

Ob sich das Paar in der Zwischenzeit bei seinem Hellseher bedankt hat, ist unklar.

Titelfoto: 123RF/Ufuk ZIVANA & 123RF/Katarzyna Białasiewicz


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0