Paar will nach nur einem Jahr Ehe die Scheidung! Der Grund verblüfft

Manchester (Großbritannien) - Manchmal wird einem in der Ehe klar, dass es nicht ganz so ist, wie man es sich vorgestellt hat. Manchmal wird einem auch klar, dass man gar nicht hetero ist. In diesem Fall ist es jedoch gleich beiden klar geworden, dass sie homosexuell sind.

Scott Turner-Smith und Jo Turner auf einem gemeinsamen Ausflug.
Scott Turner-Smith und Jo Turner auf einem gemeinsamen Ausflug.  © Screenshot/twitter/MaxFoxJo

Jo Turner (30) und Scott Turner-Smith (25) haben im August vergangenen Jahres geheiratet und seitdem ein glückliches Jahr miteinander verbracht.

Nun aber wurde den beiden bewusst, dass sie sich gar nicht so sehr lieben, wie sie sollten, berichtet Daily Mail.

Für Jo Turner war der entscheidende Moment demnach, als ihre Zahnarzthelfer-Kollegin Wendy Rennie ihr die Liebe gestand und sie sich daraufhin auch in sie verliebte.

Im Gespräch mit Scott Turner-Smith offenbarte er dann, dass er schwul sein soll. Er schrieb nach mehrmaligen hin und her auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: "Ich habe diesen Tweet tausendmal geschrieben und wieder gelöscht, aber hier ist er: Ich bin schwul. Diejenigen, denen ich das bisher erzählt habe, haben wundervoll reagiert und dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin gespannt, wie es weitergeht."

Jo hat Wendy anschließend auf einen Drink eingeladen und es stellte sich heraus, dass sie Jo schon seit zwei Jahren anhimmelte, wie The Sun berichtet. "Es kann zwei Jahre dauern, aber mein Gott, ist sie es wert", schrieb Wendy Rennie auf twitter.

Die Eheleute sind daraufhin zum Richter gegangen und haben einen Ehe-Aufhebungsantrag gestellt. Die Richter beraten im Moment darüber. Jo und Scott sind jedoch guter Dinge, dass der Antrag akzeptiert wird, da der Grund triftig genug sein sollte.

Das Paar soll jetzt übrigens weiterhin gemeinsame Abende verbringen - zu dritt. Sie scherzen auch darüber, wie sie Doppeldates verbringen können, sobald Scott einen Partner gefunden hat und im Idealfall heiraten beide Pärchen zusammen, schreibt The Sun weiter.

Jo und Wendy verbringen jetzt auch ihre Freizeit gemeinsam.
Jo und Wendy verbringen jetzt auch ihre Freizeit gemeinsam.  © Screenshot/twitter/MaxFoxJo

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0