Angela Merkel löst Versprechen ein und besucht Altenpfleger an seinem Arbeitsplatz

Paderborn - Hohen Besuch erwartet das Johannisstift in Paderborn am Montag, den 16. Juli, in Paderborn. Niemand geringeres als die Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich besucht das Altenpflegeheim, um sich über die dortigen Arbeitsbedingungen zu informieren.

Am 16. Juli besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, 63) das Johannisstift in Paderborn.
Am 16. Juli besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, 63) das Johannisstift in Paderborn.  © DPA

Der Hintergrund ihres Besuchs ist der Auftritt des Altenpflegers Ferdi Cebi (36), der sich die Kanzlerin in der ZDF-Sendung "Klartext" zur Brust nahm (TAG24 berichtete).

In der Sendung, die von Peter Frey moderiert und im September 2017 ausgestrahlt wurde, hielt er Merkel vor, dass sich viele Pfleger und auch ältere Menschen "von der Politik im Stich gelassen" fühlten.

Daher lud der 36-Jährige die Kanzlerin kurzerhand zu sich ins Altenpflegeheim ein, damit sie sich ein Bild von den tagtäglichen Pflegebelastungen machen kann.

Angela Merkel sagte damals spontan zu und löst nun ihr gegebenes Versprechen ein. Vor Ort wird sie auch Ferdi Cebi wiedersehen.

Die Bundeskanzlerin will sich die Arbeitsbedingungen in der Pflege anschauen. (Symbolbild)
Die Bundeskanzlerin will sich die Arbeitsbedingungen in der Pflege anschauen. (Symbolbild)  © 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0