Das sind die ersten Acts, die zum AStA-Sommerfestival kommen

Paderborn - Am 6. Juni ist es endlich wieder soweit. Musikfreunde kommen dann beim AStA-Sommerfestival in Paderborn voll und ganz auf ihren Geschmack. Nun stehen sogar schon die ersten Acts fest.

Beim AStA-Sommerfestival in Paderborn will die Band "Von Wegen Lisbeth" für Stimmung sorgen.
Beim AStA-Sommerfestival in Paderborn will die Band "Von Wegen Lisbeth" für Stimmung sorgen.  © DPA

Auch in diesem Jahr werden rund 15.000 Zuschauer auf dem Gelände der Universität Paderborn erwartet. Und damit das größte von Studenten veranstaltete Festival kein Reinfall wird, kommen auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Musiker und Bands.

Hauptact wird in diesem Jahr die Indie-Pop-Band "Von Wegen Lisbeth", die im Jahr 2016 den Durchbruch mit ihrem Album "Grande" schafften.

Beim AStA-Sommerfestival werden die Berliner aber vermutlich eher ihr zweites Album "sweetlilly93@hotmail.com" promoten, das am 3. Mai in die Läden kommt.

Neben "Von Wegen Lisbeth" kommt die Band Querbeat nach Paderborn. Die Bonner haben sich inzwischen beim Kölner Karneval einen Namen gemacht.

Zudem wurde die Rapperin "Nura" an Land gezogen, die viele noch von dem Rap-Duo SXTN kennen. Des Weiteren kommen der Rapper BRKN, die Drunken Masters und Salwa Benz. Tickets gibt es ab 25 Euro.

Mehr zum Thema OWL Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0